Lebenstraum einer Bechterew Patientin | Spenden sammeln
 
 

Lebenstraum einer Bechterew Patientin


Hallo, ich bin blöderweise aufgrund meiner schmerzhaften Erkrankungen sehr eingeschränkt in der Beweglichkeit und komm tatsächlich nicht viel vor die Tür. Wenn es hochkommt schaffe ich es 3x wöchentlich. Warum das so ist? Nun ich hab eine seltene Osteoporoseform die von Kindheit an besteht und zu schnellen Knochenbrüchen führt. Als Kind hatte ich ständig Arm oder Bein oder Beides gleichzeitig gebrochen. Mein Leben besteht von Anbeginn an aus körperlichen Schmerz, denn die Krankheit wurde erst im Alter sprich mit 45 Jahren attestiert, ich wurde einfach nicht ernst genommen. So erging es mir mit chronischer Migräne ebenfalls und mit der Autoimunerkrankung Morbus Bechterew, die viel zu spät erkannt wurde und somit habe ich bereits Versteifungen der unteren Wirbelsäule und so starke Schmerzen dass eben gar nichts möglich ist.

Mein Lebenstraum ist es ein Buch und Leitfaden für Betroffene zu schreiben und zu verlegen.

Viel zu oft werden Schmerzpatienten in die Psychoecke gestellt. Doch Schmerz ist keine Einbildung! Es ist ein Hilferuf des Körpers!

Ich brauch das Geld um eine Pflegehilfskraft für mindestens 2 Stunden täglich zu bezahlen. Dies ist nur für Einkaufen und Haushalt machen gedacht. Ja ich hab auch über die Krankenkasse Pflegegeld beantragt, doch momentan liegt der Antrag beim MDK und einen Gutachtertermin hab ich noch nicht! Sollte der Antrag bewilligt werden, bekomm ich ca. 130€ monatlich für Hilfe. 
Ich habe übrigens keinen Führerschein oder Jemanden aus der Familie der mir hilft. 

Den größten Teil des Geldes benötige ich aber um das Buch zu schreiben, ein Lektorat zu bezahlen und danach einen kleinen Verlag zu finden oder selbst zu verlegen.

Wenn du mir also bei meinem biografischen Buchprojekt und dem Leitfaden für Rückenschmerzpatienten helfen möchtest, your welcome!



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 5.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.