Lebensqualität durch Hypnosetherapie

Lebensqualität durch Hypnosetherapie | Spenden sammeln
 
 

Ich bin Petra, 58 Jahre alt und wohne in Ostwestfalen Lippe.

Seit über 30 Jahren leide ich an Depressionen, Angststörungen und Panikattacken. Unzählige Therapien haben keinen Erfolg gebracht. 

Diese nicht sichtbare Krankheit entstand in jungen Jahren durch viele Krankheiten und Verluste innerhalb der Familie. Meine beiden Söhne sind Asthmatiker und den großen habe ich viermal fast verloren. So gingen die Jahre ins Land wo ich nur unter Druck stand und funktionieren musste.

Seit sechs Jahren ist meine Lebensqualität rapide gesunken, ich kann alleine meine Wohnung nicht mehr verlassen, einmal die Woche werde ich zum einkaufen begleitet und das war dann auch schon meine Abwechslung. Soziale Kontakte sind kaum vorhanden, da ich kaum jemanden um mich haben kann. Die Kehrseite ist die Einsamkeit dadurch. Ich bin auf viele Medikamente angewiesen und auch körperlich habe ich Probleme, die mich einschränken.

Mein allergrösster Wunsch ist eine Hypnosetherapie, der letzte Strohhalm an den ich mich klammere.  Meine kleine Rente lässt das aber nicht zu. Sie reicht gerade mal um zu überleben.

Die täglichen diffusen Ängste sind kaum auszuhalten, und während den Panikattacken habe ich Todesangst. Es ist nicht in Worte zu fassen was in mir tobt, ich weiss nur nicht wie lange ein Mensch das ertragen kann.

Daher meine Bitte, helft mir meinen Traum zu verwirklichen, ich möchte so gerne wieder am Leben teilnehmen.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








2 Spenden
€ 60,00
Ziel: € 3.000,00
2%