Kl.Menschen brauchen große Herzen.BITTE SPENDEN!

Kl.Menschen brauchen große Herzen.BITTE SPENDEN! | Spenden sammeln
 
 

Wir bitten euch um Mithilfe!! Wir sind Eltern einer 2 jährigen Tochter, welche von einer Tagesmutter betreut wird. Die Erzieherin ist eine Persönlichkeit, mit einem unglaublich großen Herz, welche Kindern mit Achtsamkeit und Respekt begegnet, einfach nur derart liebevoll - wie man es sich für Kinder nur wünschen kann. Eine Erzieherin aus Berufung, sehr selbstlos und niemals klagend. Vor wenigen Jahren erhielt sie die Diagnose Krebs. Mit scheinbarer Genesung, stieg sie nach vorläufigen Ausstieg erneut in den Berufsalltag wieder ein. Anfang diesen Jahres erhielt sie trauriger Weise erneut die Mitteilung, dass der Krebs zurückkam. Bis zum heutigen Tag folgten unzählige Untersuchungen einhergehend mit Arbeitsausfall und zu guter letzt die Schockmitteilung ,dass die letzte von 2 OP's nicht so durchgeführt worden ist, wie es hätte sein müssen. Bedauerlicherweise erfolgt nun noch in diesem Jahr die insgesamt vierte und medizinisch sehr herausfordernde OP !

Tagesmütter erhalten in unserer Region (wir wissen nicht, ob es überall so ist ) 10 Krankheitstage pro Jahr, danach gibt es keine Lohnfortzahlung mehr (Selbstständigkeit). Entweder man schafft es, im Rahmen seiner Möglichkeiten finanziell vorzusorgen,nur stößt manchmal auch Vorsorge an seine Grenzen und nicht alle Lebenssituationen lassen sich vollumfänglich absichern.

All 10 Krankheitstage sind längst ausgeschöpft und mit jeder OP steigt der psychische und finanzielle Druck durch die vielen Arbeitsausfälle.

Das ein Körper Zeit und Ruhe braucht, um wirklich genesen und Selbstheilungskräfte entwickeln zu können, ist unumstritten. Dem wirken die finanziellen, einhergehend mit existenziellen Sorgen extrem entgegen. Das sind keine guten Vorraussetzungen um wirklich gesund zu werden!

Uns ist viel daran gelegen, dass die betreffende Person nach erfolgter OP gesund wird und wieder voller Elan zu ihrer Berufung zurückkehren kann, um Kindern weiterhin eine Betreuung anbieten zu können, da sie kleinen Seelen unendlich viel Herzlichkeit schenkt !!

Nun möchten wir einen Beitrag dazu leisten, dass auch ihr etwas zurückgegeben und der finanzielle Druck etwas genommen wird, um Kraft schöpfen zu können.

Wir danken allen von đź’›die uns dabei unterstützen !

Andreas & Judith 

( die Person selbst, weiß von unserem Aufruf nichts, deswegen verwenden wir keinen Namen - wir hoffen auf Verständnis)

Judith kubasch
25-10-2021

Herzlichen Dank an ALLE für die bisher getätigten Spenden! Wir freuen uns sehr 💛🍀!!


57 Spenden
€ 1.210,00
Ziel: € 3.000,00
40%