Ich komme nicht mehr zu den Ärzten | Spenden sammeln
 
 

Ich komme nicht mehr zu den Ärzten

Ich benötige dringend einen Elektrozusatzantrieb für den Faltrollstuhl

Ich leide seit über 20 Jahren an einer schweren Form der Fibromyalgie, an Mehrfacharthrosen und einer koronaren Herzerkrankung mit mittlerweile 5 Stents.

Rund um die Uhr habe ich Schmerzen, in wechselnden Bereichen und mit unterschiedlicher Intensität, aber immer vorhanden. Hinzu kommt, dass alles was meine Muskeln erwärmt, also auch Bewegung, mir noch mehr Schmerzen bereitet. Ist die Schmerzstärke hoch, werden zusätzlich meine Extremitäten taub.

Deshalb benötige ich seit Mitte 2017 einen elektrischen Rollstuhl.

Es war ursprünglich ein leichter, sehr wendiger RS mit elektr. Zusatzantrieb, der mit Hilfe von Rampen einfach ins Auto zu verfrachten war. Er war optimal geeignet zur Benutzung in der Wohnung, wie auch zum Mitnehmen im Auto, wenn ich zu den Ärzten musste.

Leider war er nicht robust genug um ihn im Gelände zu benutzen.

Aus diesem Grund bekam ich im Frühjahr diesen Jahres einen neuen, sehr kompakten elektr. RS. Den leichten RS an sich durfte ich behalten, musste aber den elektrischen Antrieb zurück geben. Ohne Antrieb nützt er mir, wegen der körperlichen Einschränkungen, leider überhaupt nichts.

Lt. Krankenkasse steht einem aber nur ein elektrischer Antrieb zu.

Nun bekomme ich den neuen RS absolut nicht ins Auto (auch dem Mitarbeiter vom Sanitätshaus gelang das nicht) und somit komme ich auch nicht mehr zum Arzt oder sonst wohin.

Da ich etwas ländlich wohne, brauche ich den robusteren um mal vor die Tür zu kommen und den leichten für die Wohnung und um ihn für weitere Wege ins Auto zu laden. Da die Krankenkasse sich quer stellt und mir selber die Mittel fehlen, bitte ich Sie auf diesem Weg um finanzielle Mithilfe. Es handelt sich bei der Summe auch nicht um einen nagelneuen Antrieb, ein gebrauchter, überholter reicht völlig.

Bitte seien Sie nicht böse, dass ich keine persönlichen Bilder von mir einstelle, um finanzielle Unterstützung zu bitten ist schon peinlich genug. Bei dem einen eingestellten Foto handelt es sich um ein Beispielbild von Ebay über den Umfang der benötigten Teile - Alber E-Fix E35, kompletter Anbausatz für Faltrollstuhl.

Vielleicht sollte ich noch etwas hinzufügen:

Ich bin ''erst'' 57, d.h. ich werde mich wohl noch eine ganze Weile, Tag für Tag und Nacht für Nacht, durch dieses Leben kämpfen müssen. Und obwohl ich zu 90 Prozent Schwerbeschädigt bin, mit Merkzeichen aG (außergewöhnlich Gehbehindert) und dazu noch Pflegegrad II habe, werde ich auf dem Weg dieses Leben dennoch zu meistern, ziemlich oft ''im Regen stehen gelassen''!

Sollten Sie PayPal Zahlung vorziehen, dann gerne über: [email protected]

Vielen, vielen Dank und LG Andrea!



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

5 Spenden
€ 85,00
Ziel: € 3.300,00
2% / Noch 57 tagen