Ich kann nicht mehr ! | Spenden sammeln
 
 

Ich kann nicht mehr !

Vollversteifung und jetzt auch kein Auto mehr

Ich (30) bin alleinerziehender Vater und ich habe bald keine Kraft mehr. Ich habe diesen Monat (Dezember) die Diagnose erhalten, das mein Handgelenk vollversteift werden muss, wenn ich keine Schmerzen mehr haben möchte. Es wurden vorher 2 Operationen durchgeführt um eine Vollversteifung zu verhindern, aber der Heilungsprozess ist gar nicht erst eingetreten. Das Mondbein ist zertrümmert und es reibt sich Knochen auf Knochen. Ich habe oft starke Schmerzen, es fühlt sich so an als würde man mit Nadeln in mein Handgelenk hineinstechen. Ich konnte immer mit meinem alten Auto zu den Ärzten und den weit entfernten Kliniken fahren aber vor etwa einer Woche ist das schlimmste passiert. Das Auto hat Kühlflüssigkeit verloren und ist während der Fahrt ausgegangen. Gott sei Dank bin ich nur 50 km/h gefahren und die Lenkung und Bremsung haben noch funktioniert. Ein KFZ Meister hat einen Motorschaden festgestellt, habe ihn zur Verwertung abholen lassen und jetzt stehe ich ohne Auto da. Ich bin sehr auf ein Auto angewiesen, weil hier auf dem Land selten und unzuverlässig der Bus kommt. Ich habe keine Ersparnisse und Kredite werden mir aufgrund der langen Krankheit verwehrt. Ich bin dieses Jahr auf dem Land gezogen, weil in der Stadt keine günstige, vergleichbare Wohnung für uns zu finden waren, die wir uns hätte leisten können. Wir haben vorher in einer heruntergekommene Wohnung in der Stadt 4 Jahre lang gewohnt. Wir wurden durch den unerträglichen Lärm der Nachbarn aber hinausgemobt. Der Vermieter hat sich gegen mich gestellt und es war ein Kampf gegen Windmühlen, um Ruhe zu bekommen. Ich hatte mit meiner Krankheit zu kämpfen und die früheren Nachbarn haben mir das Leben auf das bitterste zur Hölle gemacht. Ich bin jetzt froh, das wir auf dem Land etwas zur Ruhe kommen. Jetzt hab ich kein Auto mehr um alltägliche Dinge wie Einkaufen, mein Kind zur Schule fahren, zu der 150 km entfernten BG Klinik zu fahren. Ich bin ein starker Mensch und versuche meiner Tochter eine Vorbildfunktion zu sein, aber wenn mir so viele Steine in den Weg gelegt werden, weis ich bald nicht mehr weiter wie ich das psychisch noch durchstehen kann. Ich kann bald nicht mehr.

Ich bitte euch mit der Aktion um eine kleine finanzielle Unterstützung, damit ich ein zuverlässiges kleines Auto finde. Ich habe keine großen Ansprüche, es soll einfach nur lange durchhalten. Jeder kann so viel spenden wie er möchte und ich werde euch ewig dafür dankbar sein.

Vielen lieben Dank für eure Hilfe, euer Patrick

 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.