Ich habe eine Spinozerebelläre Ataxie! | Spenden sammeln
 
 

Ich habe eine Spinozerebelläre Ataxie!

Seltene Erbkrankheit Spinozerebelläre Ataxie!

Hallo liebe Leser!
Mein Name ist Thomas Schenkel und ich leide unter einer Krankheit, die sich Spinozerebelläre
Ataxie nennt.

Das sagt Ihnen nichts? Geben Sie mir einen kurzen Moment Ihrer Aufmerksamkeit,
ich möchte es Ihnen erklären.
Meine Krankheit ist eine Erbkrankheit, bei welcher die Nervenzellen des Kleinhirns und Rücken-
marks Stück für Stück zu Grunde gehen. Die Folgen sind, gerade für so einen lebensbejahenden
Menschen wie mich, gravierend. Ich vergesse immer mehr Dinge, stürze öfters am Tag, weil sich
meine Bewegungsmotorik immer weiter einschränkt. Meine Augen verschlechtern sich, mein Ge-
dächtnis merkt sich nicht mehr das was es soll und auch meine Gefühlswelt steht mit Missemp-
findungen und Gefühlsstörungen total auf dem Kopf.
Die Krankheitsursache ist noch nicht behandelbar und die Symptome werden im Verlauf der
Krankheit zunehmen. Aber es gibt gute funktionserhaltene Therapie, die zum Ziel haben, meine
Lebensqualität und meine Mobilität so lange wie möglich aufrecht zu erhalten.
Ich bitte ganzen Herzens um Ihre Mithilfe, um Ihre Spende. Unterstützen Sie mich bei diesem
Kampf, helfen Sie mir durch Ihre Spende die Therapien wahrnehmen zu können! Ich bin motiviert
und zuversichtlich, mit Ihrer Hilfe und der Kraft der Therapien meinen Weg zu meistern.


Ich freue mich auf Ihre Unterstützung und eine erste Kontaktaufnahme.
Ihr Thomas Schenkel



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

2 Spenden
€ 45,00