Hund in not | Spenden sammeln
 
 

Hund in not


Hallo, ehm ich bin Paul, der gerade vergebens dringende Hilfe für unseren Familienhund Flocke sucht... Er ist gerade erst 3 geworden und hat seit Sonntag massive Probleme mit seiner Wirbelsäule. Erst schwankte er ein bisschen. Dann waren wir gestern einmal beim Arzt und heute. Beide male Spritze und Tabletten bekommen. Aber nachdem Besuch heute beim Arzt, läuft gar nichts mehr. Er kann nicht mehr stehen, heult vor scherzen und will sogerne aufstehen. Meine Mutter ist am Boden zerstört, meine Geschwister auch. Die reden schon vom einschläfern. Ich hab denen gesagt, er wird nicht eingeschläfert. Niemals! Er wird wieder laufen... Aber ich brauche unbedingt eure Hilfe. Selbst wenn wir alles zusammen legen würden, würden wir die OP sowieso nicht bezahlen können.

Ich bitte euch, vom Herzem, heflt mir, uns bitte!

Er darf noch nicht von uns gehen.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 3.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.