Hilfe für Sarabi | Spenden sammeln
 
 

Hilfe für Sarabi

Sarabi wurde angefahren und braucht nun dringend medizinische Hilfe!

Am 30. September spät Abends, erlebte ich das absolute Horrorszenario eines jeden Katzenbesitzers. Sarabi, meine 5 jährige Katze wurde von einem Auto angefahren. Mit letzter Kraft und abgerissenem Schwanz schleppte sie sich nach Hause.

In der Notfallklinik angekommen, musste leider festgestellt werden, dass ihr Schwanz nicht mehr zu retten war. Ich entschied mich also für eine Amputation. Durch die massive Nervenschädigung kann Sarabi zur Zeit weder ihre Blase selbständig entleeren, noch kontrolliert Kot absetzen. Es besteht allerdings eine kleine Chance, dass diese Funktionen zurückkehrt. Allerdings beansprucht die Regeneration sehr viel Zeit.

Sarabi braucht jetzt intensive Pflege, die ich mitlerweile nicht mehr alleine übernehmen kann. Deshalb ist sie stationär in einer Klinik.
Ich besuche meinen Engel jeden Tag und sehe wie stark sie ist und wie sehr sie leben möchte. Also kämpfe ich weiter... Weil sie diese Chance verdient hat, weil ich sie so sehr liebe und weil sie meine Welt besser macht.

Wenn euch das Schicksal von Sarabi am Herzen liegt, dann unterstützt uns doch bitte finanziell. Die Kosten erschlagen mich!

Jeder Tag in der Klinik lässt die Kosten steigen, gibt Sarabi aber einen Tag mehr Zeit zu heilen und zu hoffen, dass sie bald wieder nach Hause kann.. ich bitte euch alle um Mithilfe!


Vielen herzlichen Dank für jeden einzelnen Cent!

Olivia 11



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

1 Spende
€ 20,00
Ziel: € 3.000,00
0%