Hilfe für Sara und Laura in ihrer schwersten Zeit

Hilfe für Sara und Laura in ihrer schwersten Zeit | Spenden sammeln
 
 

Wir möchten auf das Schicksal einer lieben Familie aufmerksam machen.

Unsere Freundin Christine ist alleinerziehende Mama von 3 Kindern. Sara 14 erhielt im Januar 2021 die Diagnose Hirntumor. Nach einer sofortigen Operation konnte der Tumor leider nicht ganz entfernt werden. Darauf folgten bis heute Chemoblöcke und eine Magensonde.

Der nächste Schock kam im Juli 2022 als Laura 13 über Knieschmerzen klagte. Nach MRT und Biopsie stand die Diagnose fest: Osteosakrom, ein bösartiger Kinderknochenkrebs. Auch da ging es sofort mit Chemoblöcken los. Aktuell steht eine OP zur Wachstumsprotese an (Entfernung des Kniegelenks, sowie Teile des Oberschenkels).

Durch die Pflege und ständigen Krankenhausaufenthalte musste die Mutter ihren Beruf aufgeben, was große Finanzielle Engpässe zur Folge hat. Es ist ein unvorstellbarer Schicksalsschlag für die Familie und deswegen bitten wir um Eure Unterstützung.

Jeder Beitrag ist Hilfreich um den Mädchen ein kleines lächeln ins Gesicht zu zaubern und der Familie zu helfen.

Ein herzliches Dankeschön, an jeden Einzelnen 💚🙏🏼

 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








316 Spenden
€ 15.740,00