Hilfe für Rudi | Spenden sammeln
 
 

Hilfe für Rudi


Hallo Ihr Lieben, 

Bei uns im Stall, gibt es ein Pony, das derzeit einem Demenzkranken 87jährigen gehört. Der sich das Pony noch im stolzen Alter von 85 gekauft hat. Wir haben bereits 2 Pferde und würden das Pony auch übernehmen, da wir uns seit 3 Monaten mit um ihn kümmern. Leider hat es der Besitzer geschafft, das Pony von gesund zu krank- 2 Reheschübe- innerhalb von 1Jahr, das Pony bekam immer wenn es sich bewegt hatte, welche geballert,wurde mit Hengstkette geführt und am Anbindebalken fest gemacht.  Mittlerweile hat Rudi sich gemacht, vertraut uns und wird langsam wieder ein Pony, das sich traut, sich auf dem Reitplatz zu wälzen, sich auch mal beim putzen zu bewegen. Da der kleine Mann uns sehr ans Herz gewachsen ist, würden wir ihn gerne übernehmen. Leider haben wir nicht die finanziellen Mittel, der Betreuerin ein Angebot zu machen, das dass Gericht anerkennt. Rudi benötigt leider auch einen Zahnarzt, eine Osteopathin und eine Röntgendiagnostik um den Stand der Hufbeinabsenkung durch die Hufrehe feststellen  zu können. 

Vielleicht gibt es hier Menschen, die uns helfen können und es Rudi ermöglichen, bei seinen Kumpels zu bleiben und endlich wieder ein ganz normales Pony zu werden. 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.