Hilfe für Port Barton

Hilfe für Port Barton | Spenden sammeln
 
 

Liebe Spendengemeinde,🧡

wir sind 2 deutsche Investoren, die auf den Philippinen, auf der Insel Palawan, im Dorf Port Barton ein Gäste-Resort aufgebaut haben. Das ehemalige Fischerdorf hatte sich in den letzten Jahren zu einem Tourismus-Magnet entwickelt und damit eine dynamische Entwicklung genommen.
 
Seit Anfang 2020 haben die Einwohner bereits unter den Corona-Auswirkungen gelitten, da der internationale Tourismus "zusammengebrochen" ist und damit viele Arbeitsplätze weggefallen sind. Die Kinder des Ortes waren fast anderthalb Jahre durch Quarantänemaßnahmen nicht mehr in der Schule. Die Schule hatte jetzt gerade wieder geöffnet.
 
So langsam hatte sich der Ort wieder auf kommenden nationalen Tourismus vorbereitet und nun wurde das malerische Port Barton durch den Taifun Rai - oder Odette, wie er auf den Philippines genannt wird - weitestgehend zerstört.
 
Eine solch vernichtende Kraft hatte in diesem kleinen Ort noch nie gewütet. Die Nativ-Häuser der Bewohner sind zerstört, die Bangkas - die Fischerboote - hat der Taifun zerstört, somit können die Fischer nicht mehr raus aufs Meer zum Fischen fahren. Das Schulgebäude ist so in Mitleidenschaft gezogen, dass die Kinder wieder nicht in die Schule können.
 
Es gibt keine Elektrizität und kein aufbereitetes Trinkwasser mehr. Sämtliche Versorgungswege in die Hauptstadt sind unterbrochen, da der Taifun die Straßen und Brücken komplett demoliert hat.
 
Wir bitten Euch um Hilfe für die Kinder - wir wollen für die Schule Unterrichtsmaterialien organisieren. Ebenso wollen wir Tische und Stühle organisieren. Unser Anliegen ist es, dass die Schule möglichst schnell wieder für die Kinder öffnen kann.
 
Wir wollen in Summe 5.000 Euro spenden und bitte Euch, uns zu unterstützen.

Jede Spendensumme ist wichtig und wird dringend benötigt!

Wir danken Euch vom ganzen Herzen 💛und wünschen Euch ein gesundes und energiereiches neues Jahr (trotz der aktuellen Coronasituation).

www.rubin-resort.com

Eckhard Lippold
31-01-2022

Liebe Spender, zunächst herzlichen Dank an alle, die bereits gespendet haben. Das Geld, das bisher gespendet wurde, ist bereits in Port Barton eingetroffen und für Schulmaterialien, wie z.B. Papier, Blei- und Buntstifte, Radiergummi, Anspitzer usw. ausgegeben. Diese Sachen sind auch bereits in der Schule und bei den Kindern angekommen. 💕


14 Spenden
€ 500,00
Ziel: € 5.000,00
10%