Hilfe für Nicole

Hilfe für Nicole | Spenden sammeln
 
 

Wir sind eine vierköpfige Familie und wohnen in Berlin.  Zu unserer Familie gehören Vater (Michael) , Mutter (Svetlana),  Bruder Lukas 8 Jahre und Nicole 5jahre alt .  

Unsere Tochter Nicole ist ein schwerst mehrfach behindertes Mädchen. Sie wurde mit einer Fehlbildung des Rückenmarkes geboren. Trotz allen Einschränkungen die Nicole hat, ist sie ein lebenshungriger fünfjähriger kleiner Sonnenschein und besucht täglich den integrativen Kindergarten. Sie kann nur sehr kurze Strecken und sehr langsam laufen. Bei längeren Strecken ist Nicole auf einen Rollstuhl angewiesen, der bei allen Unternehmungen mitgenommen werden muss, weil Nicolle das Laufen sehr anstrengt und sie schnell ermüdet. Nicole muss 6x mal am Tag kathetert werden, was unterwegs nur im Auto möglich ist da wir keinen Wickelraum mehr benutzen können.  

Es geht nicht mehr

Auf Grund unser sehr beschränkten finanziellen Situation und haben wir nur ein kleines, sehr altes Auto mit einem kleinen Kofferraum. Um Nicoles Rollstuhl zu transportieren, müssen wir einen Teil der Rücksitzbank umklappen. Somit sind  Ausflüge und Unternehmungen zu viert als Familie nicht mehr möglich. Wir sind als Familie deswegen stark eingeschränkt. Dabei waren gerade die Aktivitäten als Familie (wie Fahrten zu Oma ,Tante, in den Garten, zur Kirche Ausflüge in die Umgebung von Berlin, Freunden, Lukas besuche in der Vorschule, sein Karatetraining), bisher der Garant für unsere Kinder sich gleichwertig und angenommen zu fühlen. Nicole muss bei dem „Ein- und Aussteigen“ von uns in das Fahrzeug gesetzt und raus gehoben werden, was mit zunehmendem Gewicht von Nicole mittlerweile zu gesundheitlichen Problemen der Eltern führt. Meine Frau hat bereits Schädigungen an der Wirbelsäule und muss zur Schmerzbehandlung regelmäßig zu Physiotherapie. Ich selber wurde bereits wegen einem Leistenbruch operiert.

Auch der Rollstuhl muss in unser Auto gehoben werden. Dies ist vor allem meiner Frau auf Grund ihrer zunehmenden Rückenbeschwerden kaum noch möglich. Wir wissen nicht, wie lange wir das Auto noch nutzen können, da es schon 20 Jahre alt ist und schon einige altersbedingte technische Mängel hat.

Um unseren ohnehin schon sehr belasteten und oft stressigen Alltag bewältigen zu können, vor allem um unserer Tochter Nicole mehr Lebensqualität im Rahmen ihrer Familie und soziale Teilhabe gewähren zu können, sind wir auf ein behindertengerecht umgebautes Fahrzeug angewiesen. Aufgrund unserer familiären Situation mit nur einem Einkommen seitens des Vaters und können wir uns nur mit einen geringen Eigenanteil an der Finanzierung des Fahrzeuges beteiligen. 

Deshalb bitten wir Sie inständig, helfen Sie uns bei der Anschaffung eines behindertengerechten Autos. 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 34.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.