Hilfe für Mutter mit Kind | Spenden sammeln
 
 

Hilfe für Mutter mit Kind

Hilfe für eine Mutter und ihre Tochter

Meine Freundin ist 23 und Alleinerziende Mutter einer fast 2 Jahre alten Tochter.

 


Ihre eigene Mutter ist manisch-depressiv oder anders gesagt  Bipolar. In ihren Manischenphasen hat sie regelmäßig Kaufanfälle und auch sonst kein gutes Verhältnis zum Geld. Meine Freundin steht regelmäßig dafür gerade , der letzte Schub ihrer Mutter hat dann auch die restlichen Ersparnisse aufgebraucht. Dadurch hat meine Freundin einen Nervenzusammenbruch erlitten und lebt mit starken Existenzängsten ..Sie kämpft seit Jahren schon mit Depressionen, ist jetzt auch seit einer Woche Staionär in Behandlung . Ich möchte ihr auf diese wenigstens eine Last von den Schultern nehmen oder sie zumindest lindern.

Da der Kindsvater nicht zahlungsfähig ist, bekommt sie bereits Unterstützung vom Amt aber sie wohnt leider in einer für ihre Verhältnisse zu teuern Wohnung. Weil sie, nach über einem Jahr des Suchens, leider keine andere bekommen hat. Da nicht jeder eine Alleinerziehende toleriert, die vom Amt unterstützt wird. Daher muss sie monatlich eine Diverenz vom 120€ aufbringen für jemanden der Leistungen bezieht , nicht allzu leicht einzusparen oder aufzubringen ..dafür waren die Ersparnisse gedacht. Damit sie sich, komplett auf Ihre Genesung konzertieren kann und wenigestens die Sicherheit eines eigenen Heimes, nicht verliert bitte ich sie um ihre Mithilfe.

 


Alles Spenden sind natürlich freiwillig!

 


Vielen Dank !



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.