Hilfe für Milo

Hilfe für Milo | Spenden sammeln
 
 

Hallo mein Name ist Milo ich bin im Januar diesen Jahres 8 Jahre alt geworden mein Geburtstag war allerdings nicht so schön denn über Nacht bekam ich eine Blasenentzündung das war sehr schmerzhaft andauernd musste ich auf meine Toilette aber manchmal kam auch nichts.

Mein Frauchen machte sich große Sorgen und am nächsten Tag gingen wir auch gleich zum Tierarzt der untersuchte dann meinen Urin und stellte neben der Blasenentzündung auch noch Struvitsteine fest.

Ich bekam Spritzen mit Antibiotika und Schmerzmittel,danach musste ich noch fünf mal hin um mir immer wieder die Spritzen abzuholen.

Dann ging es mir auch erstmal besser,bis Anfang März da ging alles von vorne los wieder Blasenentzündung wieder musste ich mit meinem Frauchen zum Arzt.Diesmal hat man mir auch Blut abgenommen um sicher zu gehen das es nichts schlimmeres ist,aber diese Werte waren zum Glück in  Ordnung.Trotzdem hatte ich immer noch diese Struvitsteine und einen viel zu hohen PH Wert,so musste ich anderes Futter bekommen was zu dem sehr teuer ist und noch zusätzlich Medikamente um den PH Wert zu senken.

Wieder ging es mir besser was aber nicht all zu lange anhielt denn im Mai bekam ich wieder eine Blasenentündung diesmal musste ich über 10 Tage Antibiotika und Schmerzmittel nehmen und mit der Heilung ging es diesmal auch nicht so schnell.

Im Moment geht es mir soweit wieder gut,aber die Kosten sind immer noch da diese betragen im Moment zusammen etwa 700 Euro zudem kommt das extra Futter was ich weiter nehmen muss und die Medikamente,das ist alles nicht so leicht für mein Frauchen.

Sie hat derweil keine Arbeit ,sie sucht aber findet nichts bisher,es liegt vielleicht daran das sie selber gesundheitlich nicht so gut dran ist,sie muss alle drei Monate ins Krankenhaus nicht für lange aber vielleicht liegt es daran das sie nichts findet,wir geben die Hoffnung nicht auf denn das soll man nicht.

Und so liegt die Hoffnung auch darin das wir vielleicht kleine Spenden bekommen um meine Rechnungen beim Tierarzt zu begleichen das würde uns schon sehr helfen,und mein Frauchen und ich wir würden uns sehr freuen und wären sehr sehr dankbar für jeden Cent.

Wir bedanken uns bei allen alleine für die Aufmerksamkeit und einen kleinen Moment den sie hier verweilten.

Mein Frauchen und ich der Milo senden nun an allen ganz liebe Grüße und große Dankbarkeit vielen vielen Dank



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








1 Spende
€ 10,00
Ziel: € 700,00
1%