Hilfe für meine beste Freundin Lipödem OP | Spenden sammeln
 
 

Hilfe für meine beste Freundin Lipödem OP

Bitte um Hilfe für Liposuktion meiner besten Freundin

Hallo liebe hilfsbereite Menschen,

ich, Katharina (links), bitte hier um Spenden für meine beste Freundin, Lisa (rechts), der eine Liposuktion Ende November bevorsteht. 

Ein paar Worte zu ihrer Geschichte: Lisa leidet seit ihrem 14. Lebensjahr an Lipedöm. Ihre erste Op fand im Teenager-Alter statt. Diese bezahlte sie selbst, sodass ihre ganzen Ersparnisse aufgebraucht sind. Diese Op wurde leider nicht sachgemäß durchgeführt. Nun ist sie wieder zum Arzt gegangen, da sich ihr Zusatnd immer mehr verschlechterte. Die behandelnde Ärztin war schokiert von dem Zustand Lisas Beine. Eine Op ist notwendig, da sich die Krankheit bei Lisa sehr schnell ausbreitet. Da Lisa sich schon im Stadium 2 befindet, sind 3 OPs erforderlich a 4000,00 Euro. Nun haben wir alles versucht, dass die Krankenkasse einen Teil der Kosten übernimmt, aber leider ohne Erfolg. Da Lisa im Einzelhandel arbeitet und den ganzen Tag steht und läuft, sind ihre Beine sehr wichtig für ihren Beruf. Leider verschlechtert sich ihr Zustand von Tag zu Tag. Nach der Arbeit muss sie sich hinlgen und die Beine hochlegen. Nach sportlichen Tätigkeiten werden oft ihre Beine blau und ihre Adern platzen in den Beinen. Zudem hat sie täglich Schwerzen. Lisa hat ihren Traumjob gefunden und geht darin voll auf. Sie möchte diesen auch weiterführen. Ohne eine Op ist das aber leider nicht möglich. 

Lisa ist 27 Jahre jung, macht viel Sport und ist ein super freundlicher und liebenswerter Mensch. Umsomehr tut es mir weh, sie so leiden zu sehen. Um nun die Op möglich zu machen bitte ich hier um Spenden, dass der Eingriff stattfinden kann. Durch das Lipedöm leidet sie zudem unter einer Depression, die mit vielen Selbstzweifeln verbunden ist. 

Noch ein paar Worte zu unserer Freundschaft: Ich kenne Lisa nun seit 2 Jahren. Das hört sich vielleicht nicht viel an, aber sie ist die Freundin, die ich schon immer gesucht habe. Sie schenkt mir so viel Kraft und Mut und ich möchte ihr einfach was zurück geben. Sie ist wie eine Schwester für mich. 

Dies soll eine Überraschung sein, da sie nie fremde Menschen um Geld bitten würde. Ich möchte ihr trotzdem helfen und ihr mehr Lebenskraft schenken. 

Ich würde mich sehr freuen, wenn etwas Geld zusammen kommen würde, um Lisa die Op zu ermöglichen und von den Kosten zu entlasten. 

Lieben Dank und herzliche Grüße

Katharina



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

13 Spenden
€ 1.010,00
Ziel: € 12.000,00
8% / Noch 60 tagen