Hilfe für kranken med. notwendigen Assistenzhund | Spenden sammeln
 
 

Hilfe für kranken med. notwendigen Assistenzhund

Tierarztkosten für medizinisch notwenigen Assistenzhund übersteigen jegliches Budget

Hallo zusammen,
ich bin Sancho, ganze 3,5 Jahre alt, also bin ich laut Leitfaden für Akita jetzt auch schon erwachsen.
Aber eigentlich bin ich das "Baby" meines Frauchens Janina :).
Wir zwei sind ein ganz tolles Team, ich habe auch einen ganz tollen Job für mein Frauchen zu erledigen, sie hat mich auf eigene Kosten (die Krankenkasse sieht dazu keinen Anlass) als ihren Diabeteshund ausbilden lassen. Ich habe das auch ganz schnell gelernt, die Prüfung mit Bravur bestanden und mein Frauchen Janina ist darüber auch sehr stolz, denn nun kann sie endlich ruhiger in die Zukunft sehen, so dachten wir es halt.
Aber es kam ganz anders, denn ich wurde krank, mein Frauchen ist mit mir schon zu vielen Tierärzten gefahren, (sie will ja auch nur mein Bestes), aber außer Ihrem Geld wurde nichts weniger, im Gegenteil, es geht mir jetzt schon so schlecht, dass ich alle Haare verliere. Die neue Tierärztin, in die mein Frauchen und auch ich jetzt große Hoffnung setzen, hat festgestellt, dass ich auch noch falsch behandelt wurde und somit meine Bauchspeicheldrüsenwerte nicht gut sind.
Ich sehe jeden Tag wie mein Frauchen darunter leidet, dass es mir so schlecht geht. Sie tut wirklich alles für mich, ich bekomme sogar das gute Pferdefleisch, was der letzte Doc empfohlen hat, dafür verzichtet sie lieber auf ihre eigenen Wünsche.
Ich möchte nicht betteln, denn das hat mir mein Frauchen bei der Erziehung auch ganz schnell abgewöhnt, aber vielleicht gibt es da draußen Hundemenschen die uns irgendwie helfen können??
Mein Wunsch ist es, endlich meinen Job machen zu können und mein Frauchen endlich wieder glücklich ist, denn dann bin ich auch glücklich...
Mein Frauchen traut sich nicht um Hilfe zu bitten, somit habe ich den Aufruf mit anderen Akitakumpels verfasst.
Ich danke jedem, der sich die Zeit genommen hat, meine "Zeilen zu lesen".
Euer Sancho.

 

Spenden sind auch über das Paypal-Konto möglich an: [email protected]  oder über den Link: https://paypal.me/pools/c/8tuK0zubMr



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.