Hilfe für Kati | Spenden sammeln
 
 

Hilfe für Kati


Liebe Tierfreunde,

unsere Kati, fast 4 Jahre alt, kam im März eines Tages nicht mehr nach Hause, nachdem wir sie rausgelassen hatten. Wir suchten sie die nächsten 2 Tage, bis wir beim Suchen am 3. Tag im dunkeln eine humpelnde, mauzende Katze sahen. Es war unsere Kati! Es war eine Qual, nicht zu wissen wo sie sich befindet. Nachdem wir ihren Körper nach Verletzungen durchsuchten, fanden wir einige offene Stellen. Unter anderem am hinteren, linken Bein. Wir dachten, sie hätte sich in einem Zaun verfangen. Was sich aber am nächsten Tag beim Tierarzt herausstellte, war grausam. Ihr Bein war gebrochen. Entzündet durch Dreck. Nachdem sie das 1. Mal operiert wurde und es ihr danach noch immer nicht besser ging, wurde sie das 2. Mal unters Messer gelegt. Ihr Knochen ist in mehrere Stücke zersprungen. Nun wurde ein Beinstrecker eingesetzt, wodruch sie wieder laufen kann. Wir freuten uns, dass es ihr einigermaßen wieder besser geht. Nach einigen Wochen bemerkten wir, dass die Wunde wieder auf geht. Mittlerweile sind es 2 große offenen Wunden. Noch waren wir nicht beim Tierarzt auf Grund der hohen Rechnung (ca. 2.600 €). Ein zweites Mal würde meiner alleinerziehenden Mutter den Grundbedarf für mich, meine kleine Schwester, sie selbst und natürlich unsere Kati nehmen.

Als ein Mensch, der nie an Spendenaktionen geglaubt hat und jetzt selbst Hilfe braucht: Ich bitte Sie, die übrigen 2 €, die beim Einkaufen übergeblieben sind, zu spenden. Das würde mir die Welt bedeuten. 

Gerne nehme ich auch Spenden auf PayPal entgegen: [email protected]

Viele Grüße aus Oldenburg

Inna, Natalia, Angelika und Kati Giss ♥



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 2.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.