Hilfe für Karl und Kei | Spenden sammeln
 
 

Hilfe für Karl und Kei

Reparaturkosten Motorradunfall und Autounfall

Das Jahr 2020 ist für mich kein gutes Jahr.

Mein Freund verließ mich nach 10 Jahren Beziehung für die Ehefrau seines besten Freundes. Im September dann der Unfall mit meinen geliebten grünen Auto "Karl", den ich seit über 11 Jahren Liebe und mein nennen darf. Karl wartet jetzt seit 3 Monaten in der Garage und ist traurig, weil Mama ihn noch nicht repariert hat. Er ist nichts besonderes, nicht wertvoll. Verschrotten wäre wohl sinnvoller, aber für mich bedeutet er alles auf der Welt. Er hat mich bis jetzt nie im Stich gelassen und das mit einen Alter von 26 Jahren. Ich bin mit den alten Opi auf Fordtreffen gefahren,  nach Italien, Österreich und an die Ostsee und ich will noch viele weitere Touren mit ihm fahren.

Dann ging das Pech weiter. Im Oktober ist mein Hamster Henry gestorben und als ich den Grabstein zu ihn bringen wollte, ist dann der Unfall mit meinen Motorrad "Kei" passiert. Ausgerutscht auf nasser Fahrbahn. Mir ist nichts passiert aber nun stehe ich da mit meinen beiden Scherbenhaufen in der Garage und meinen Scherbenhaufen im Kopf.

Die Reparatur meines Autos wurde auf ca. 800 Euro geschätzt und das Motorrad auf 1000 Euro.

Ich möchte wenigstens meine zwei Schätze wieder hübsch und zurfrieden in der Garage stehen sehen. Es gibt weitaus wichtigere Aktionen wo man Spenden sollte aber für mich ist die Welt 2020 zusammen gebrochen und damit helft ihr mir ein Stück wieder aufzubauen. Ich bin dankbar fur alles. 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

2 Spenden
€ 35,00
Ziel: € 1.800,00
1%