Hilfe für die Fürther Mittelalterweihnacht

Hilfe für die Fürther Mittelalterweihnacht | Spenden sammeln
 
 

19.11.2021,13:00 Uhr in Bayern: Ministerpresidenst Söder verkündet die Absage ALLER Weihnachtsmärkte in Bayern!

 

Der Schock sitzt tief, die Anspannungen steigen, Ängste und Sorgen um die Existenzen brodeln in den Kopfen der betroffenen.

Dieses Jahr, jetzt, wäre die Chance für einige Kleinunternehmenden, Künstler*innen und Handerwerker*innen gewesen aus dem Minus zu kommen und wieder neue Kraft zu tanken.

Sie kommen aus allen Ecken Deutschlands und der Welt, gingen in Vorkasse, trafen Vorkehrungen für Schutz und Sicherheit, bauten die Stände um, borgten sich privat Geld für Material um Ware produzieren zu können, mieteten Unterkünfte für 5 Wochen an,... die Liste ist lang, die Kosten hoch!!!

Lasst uns diesen Menschen unsere Solidarität spüren und ihnen unter die Arme greifen, wenn auch nur mit kleinen Beträgen eines jeden Helfenden, da diese Entscheidung der Regierung zig tausende (!) Euro an Verlust bedeutet plus den weiteren Folgen.

Ob man nun jetzt vor Ort für 20 € und mehr sich dem Genuss köstlicher Speisen und Getränke hingibt, dem Gaukler 10 € in den Hut wirft und dann für die Liebsten noch Geschenke kauft - tut es hier!!

Zusammen werden wir die Spenden so gerecht, wie nur möglich verteilen und ich hoffe wir können einen großen Teil damit auffangen!



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








224 Spenden
€ 7.235,00
Ziel: € 15.000,00
48%