Hilfe für den Katzenmann. | Spenden sammeln
 
 

Hilfe für den Katzenmann.


21.06.21 Heute musste ich meinen geliebten Tinky in der Tierklinik lassen da sein Kreislauf instabil ist und er einen freigelegten offenen Zeh hat und die vollständige Diagnostik noch aussteht auf Röntgen zwecks evt. Lungenquetschung oder anderer Verletzungen durch evt ein Fenstersturz oder evt ein Autounfall ( was wir leider nicht wissen, da er nachts plötzlich weg war und die Fenster im 1. Stock offen waren) und ich heute noch die Anzahlung von 200€ leisten muss und den Rest ab morgen irgendwie .... ohne Operation bei mindestens 300€ 😭 
Er wurde von uns als Babykatze von der Straße aufgelesen, kastriert und behalten.
Er ist wie unser dritter Hund 😍 einfach meine Seelen Katze. 
Leider hat er ein starken Drang nach Freigang und diesen bekommt er momentan leider nur beaufsichtigt da ich mich sehr um Vögel kümmere und sorge und es leider schon vorgekommen ist das er sich Vögel geschnappt hat, die ich selbstverständlich zum Tierarzt und Pflegestellen bringe da mein Herz einfach für Tiere schlägt, ich leider aber ständig viele Kosten tragen muss so auch nebenbei für verletzte und gestrandete Brieftauben für die ich mich engagiere oder meine 6 Kaninchen die bei mir artgerecht freien permanenten gesicherten Auslauf haben den sie sich vorher nur aus einem Hasenkäfig erträumen konnten und diese ich alle nach und nach aufgenommen habe bevor sie im nächsten Käfig oder Tierheim landen. 
All das ist auf Dauer für mich und meinen Partner sehr schwer zu stemmen da ich psychisch bedingt nur Teilzeit wenn überhaupt arbeiten kann. Mein Partner rackert sich für all unsere Tiere und sein Grundstück ab und es reicht für alle laufenden Kosten und "normalen" Tierarztkosten... aber es gibt einfach Momente die im gesamten einfach zu enorm sind zum stemmen. 
Alleine mein Hund der Herz und Hüftkrank ist... die Diagnostik hat insgesamt 500€ gekostet... das ist einfach nur noch Luxus Tiere zu halten. Oder sei es unser Zebrafink der eine Verletzung am Auge hatte und eine Rechnung von 150€ hinterlassen hat und es selbst garnicht überlebt hat durch unglückliche Umstände. 

Ich weiß, viele Leute denken sich - man soll keine Tiere halten wenn man es sich nicht leisten kann. 

Aber man weiß wie schwer es ist einen schönen Platz für Tiere zu finden. Und wir können trotz allem für unsere Tiere sorgen, denn Futter für Katzen Vögel Hühner Enten und Hunde muss einfach da sein. 
Da ich auch die letzten Monate schon mehrmals mit Tinky zum Tierarzt musste wegen Abszesse und Verletzungen durch andere Streuner Katzen die uns auf dem Hof besuchen musste ich auch schon so viele Kosten stemmen - das wir grade echt am Limit sind.

genau das führt mich leider hierher um meine Geschichte mit euch zu teilen.

update 22.06.21

ich danke für eure Unterstützung. Ich kann den Scheisser heute abholen es  ist nur die Pfote betroffen 🙏🏽 

------------------------------------

Aktuell sind wir bei einer Rechnung von 450€ 😪
Plus Verbandswechsel und Fäden ziehen die noch kommen... Wahnsinn....

Ich bin so unfassbar dankbar für so viel Anteilnahme - ich danke euch allen so vom ganzen Herzen. ♥️ 

Jennifer
26-06-2021

heute zur 2 von 3 . nachkontrolle 🙈 jetzt hoffen das alles gut verheilt und die Nähte nächste Woche gezogen werden können. eine Katze mit Kragen ist keine glückliche Katze. 🙈


Jennifer
23-06-2021

Vielen Dank nochmal an alle für diese Unterstützung. Ich bin so unglaublich dankbar. Jetzt heißt es Daumen drücken das alles unkompliziert verheilt - nachdem er sich zwei mal den Verband schon abgeschüttelt hat... eine Katze bändigen ist garnicht mal so einfach. 🙈


17 Spenden
€ 525,00
Ziel: € 390,00
134%

Diese Aktion ist beendet.