Hilf meinem krebsfreien Sohn Robert Wagenvoort | Spenden sammeln
 
 

Hilf meinem krebsfreien Sohn Robert Wagenvoort

Hilf meinem krebsfreien Sohn Robert Wagenvoort

Hilf meinem krebsfreien Sohn Robert Wagenvoort

Mein Sohn, Künstler Robert Wagenvoort, ist 33 Jahre alt und in den Niederlanden geboren. Robert wurde mit einer angeborenen Behinderung namens Ektodermale Dysplasie geboren. Er kann nicht schwitzen und nicht weinen mit Tränen und hat eine sehr trockene Haut. Auch hat er wenig Energie. Trotz seiner Einschränkungen konnte Robert in den Niederlanden immer sehr gut lernen und erhielt sein Diplom in Fotografie und Visuellem Design am ROC in Twente in Enschede in die Niederlande. Als er jedoch sein Studium auf einer höheren Ebene fortsetzen wollte, verbot ihm die Schule, sein Studium fortzusetzen wegen seine Behinderung. Robert wurde sehr depressiv und kam krank nach Hause und litt aufgrund des Stresses an einer Angststörung und Krebs. Robert wurde gleich operiert, aber der Krebs hatte sich bereits auf die Lymphknoten der Aorta ausgebreitet. Robert erhielt eine schwere Chemotherapie und stand kurz vor dem Tod. Als Mutter von Robert habe ich Robert sowohl in der Pflege als auch als Anwalt zu dieser Zeit unterstützt und schrieb an den CGB, eine Menschenrechtsorganisation in die Niederlande, die die Schule der Ungleichbehandlung für schuldig befunden hat. Trotz dieser Einschätzung machte sich die Schule nie die Mühe, meinen Sohn Robert weiter studieren zu lassen, und bestand darauf, dass er nicht zurückkehren könne. Während der Zeit, in der Robert zu Hause krank im Bett lag, begann er, digitale Kunst zu machen und entdeckte eine Technik für Gesichtsbearbeitungen, die direkt aus Amerika stammte. Sein erstes Design war der Henna Dream Skin. Später hat er viele weitere eigene Designs hinzugefügt. Leider hat Robert von den Niederlanden nie eine Anerkennung für seine wunderschön gestaltete Kunst erhalten, sondern von vielen anderen internationalen Kunstorganisationen und hat inzwischen mehr als 20 internationale Auszeichnungen aus vielen europäischen Ländern bekommen, die seine Kunst sehr schätzen. Robert hat bereits zwei goldene Oscars erhalten und verdient weitere Unterstützung beim Aufbau seines eigenen Geschäfts. Robert, der inzwischen für krebsfrei erklärt wurde, ist dafür nach Deutschland umgezogen, weil er in den Niederlanden keine Chancen hatte aber in Deutschland doch Anerkennung.bekommt für seine wunderschöne Kunst. In Deutschland hat Robert schon in 2017 das Certificate of Excellence bekommen. In der Zwischenzeit durfte Robert auch in 2018 den Palm Art Award der Art Domain Group in Deutschland erhalten, dies betrifft den Sonderpreis Digitale Kunst. Robert ist sehr positiv und ein großer Kämpfer und hat sich eine neue Chance in seinem Leben verdient. Er ist ein Vorbild für alle Krebspatienten. Bitte geben Sie Ihm eine Chance durch Geld für seine eigene Firma als Künstler zu spenden, damit er seine Kunst unabhängig drucken, ausstellen und verkaufen kann.
Er hat jetzt in diesen Moment kein Einkommen und verdient wieder diese Gelegenheit um eine neue Zukunft auf zu bauen hier in das schöne Chemnitz.

Hilf meinem krebsfreien Sohn Robert Wagenvoort in Richtung Unabhängigkeit!

Vielen herzlichen Dank von Ine Wagenvoort.

Hier sind die Links von seiner Website, seine Onlineshop auf Zazzle, Facebook und auf Artavita:
https://rmawagenvoort1986.wixsite.com/digital-face-art
https://www.zazzle.com/store/rmaw_art
https://www.facebook.com/RMA.Wagenvoort/
https://artavita.com/artists/13122-robin-wagenvoort



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 20.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.