Herzensprojekt eine behindertengerechte Küche. | Spenden sammeln
 
 

Herzensprojekt eine behindertengerechte Küche.


Schon ziemlich lang träume ich von einer neuen barrierefreien Küche, um mich endlich wieder völlig unabhängig von meinen Assistenten und Freunden selbstständig versorgen zu können.

Seit „sagenhaften“ 33 Jahren verbringe ich nun schon meinen Lebensweg im Rollstuhl.

Am 16. September 1988 nachmittags um 13:05 Uhr, begann für mich eine neue Zeitrechnung. Mit gerade einmal 16 Jahren musste ich von einem auf den anderen Tag erwachsen werden. Während meines 2. Lehrjahres als Einzelhandelskaufmann, begrub mich ein überladenes Dreieck-Regal mit schweren Lastenbrettern unter sich. Keinen Kratzer habe ich davongetragen - bloß den Bruch meines 4. und 5. Halswirbels. Was zur Folge hatte, dass ich mir eine Querschnittslähmung zuzog, C4 komplett und C5 inkomplett (Tetraplegie - 4 Gliedmaßenlähmung).

Eine barrierefreie Küche bekommt man leider nicht von der Stange oder im Baumarkt, sie muss individuell an meine Bedürfnisse und Lebensumstände angepasst werden. 

Die Anforderungen sind sehr hoch: die Arbeitsplatten, das Kochfeld, die Spüle sowie die Arbeitsfläche müssen elektrisch höhenverstellbar und unterfahrbar sein. Damit die Oberschränke für mich überhaupt erreichbar sind, müssen diese mit einem entsprechenden absenkbaren Liftsystem für Küchen ausgestattet sein. Kühlschrank, Spülmaschine, Backofen, etc. - all diese Geräte müssen auf einem Sockel stehen, damit ich diese unterfahren kann. Kurzum, die Küche muss von einem Fachmann oder Fachfrau für barrierefreie Küchen oder einer Schreinerei, die sich dieses Projekt zutraut, maßgeschneidert gebaut werden. Und das sprengt die Kosten so sehr, dass es für mich praktisch nicht erschwinglich ist.

Selbst die großen Elektrogeräte benötigen eine bestimmte Voraussetzung, damit ich diese auch gefahrenlos bedienen kann. Zum Beispiel der Backofen, bei dem die Tür nach unten geklappt und dann in den Backofen eingeschoben werden kann. Sie verschwindet dabei gänzlich aus dem Gefahrenbereich, eine großartige Lösung, aber der Preis macht mich schwindelig.

22 Jahre ist nun meine alte Küche alt - in der Vergangenheit war diese auch völlig ausreichend. Vor 3 Jahren hat sich meine Behinderung und somit die körperliche Mobilität drastisch verschlechtert, sodass ich von einem aktiven Rollstuhl in einen Elektrorollstuhl wechseln musste. Dieser Umstand führte dazu, dass die Küche fortan für mich unbenutzbar war. Ich bin nun ständig auf meine Assistenten oder Freunde angewiesen, die mich beim Kochen unterstützen, der Küchenchef, der seine Freunde durch die Küche scheucht. Meiner Leidenschaft, dem Kochen, kann ich seitdem nicht mehr selbstständig nachgehen. Wenn ich es dennoch versuche, entsteht in der Küche ein Chaos, über das sich nur der Hund freut, wenn er mit seiner Zunge den Küchenboden sauber leckt.

Es gibt so viele tolle Hilfsmittel, die mich in meiner Selbstständigkeit unterstützen würden. Dabei geht es gar nicht darum, dass die hochwertigsten Materialien verarbeitet werden, sondern einfach nur darum, dass ich in meiner eigenen Küche wieder selbstständig und sicher hantieren kann, dass sie für meine Möglichkeiten funktionell ist! Mich selbst versorgen können ohne immer um Hilfe zu bitten, mehr als nur ein Herzenswunsch! 

Der größte Punkt in meiner barrierefreien Küche ist wahrscheinlich das Liftsystem für die elektrisch höhenverstellbare Arbeitsplatte und das gleiche für die Oberschränke, die ich auf Knopfdruck an meine Anforderungen anpassen kann. Eine flache Spüle und eine bedienerfreundliche Armatur mit integriertem Temperaturbegrenzer verhindert das Verbrühen.

Sich nicht eigenständig helfen zu können und immer und immer wieder auf andere Menschen angewiesen zu sein, ist oft einfach viel schlimmer, als nicht mehr laufen zu können. Ich möchte meine Freunde nicht unnötig belasten. Das würden meine Lieben zwar niemals so sehen, aber ich sehe das so und das reicht völlig aus, es ermüdet mich oft sehr!

Die Küche ist mit Ihrer großzügigen Spende vielleicht noch nicht bezahlt, aber jeder Cent bringt mich meinem Herzenswunsch ein bisschen näher und dafür danke ich Ihnen von Herzen. Man muss das Beste aus seinen Möglichkeiten formen und aus dem täglichen Kampf einen gemeinsam machen. Denn gemeinsam etwas erreichen, ist ein schönes Gefühl und vielleicht sind Sie schon bald ein großer Bestandteil dieses Gefühls.

Vielen lieben Dank

Jan Pfeiffer

Mehr Details:

Homepage Querschnitte sitzend Groesse zeigen

Jan Pfeiffer
04-07-2021

Die ersten Küchengroßgeräte sind am Freitag, 02.07.2021 eingetroffen, dazu gehört der Kühlschrank, das Kochfeld und die Dunstabzugshaube, bin schon ganz hibbelig, jetzt kann es bald losgehen.

Und dank Euch muss ich nur noch ca. 30 % der barrierefreien Küche finanzieren, das hätte ich mir so nie erträumt. Danke 😘 mehr Informationen auf www.querschnitte-ev.com der Einbau wird später gefilmt und dokumentiert.

 


Jan Pfeiffer
28-04-2021

Mit dem Elektrorollstuhl durch die Küche

ES WIRD WIRKLICHKEIT

Hier eine kleine Aktualisierung in Zahlen für mein Herzensprojekt eine barrierefreie Küche.

Gesamtkosten der Maßnahmen für eine barrierefreie Küche:

34.500 € inklusive Elektrogeräte

Kosten für die behindertengerechte Maßnahmen:

24.000 € inklusive prozentualer Anteil bei den Elektrogeräten

 

Aktuellen gesammelte Spenden:

3400 €

Eigenkapital:

5000 €

Finanzierungshilfe des Kostenträgers für die behindertengerechten Maßnahmen:

18.000 €

 

KfW Förderprogramm und behindertengerechter Umbau des Landes Hessen:

Ob eine Bezuschussung oder Förderung am Ende des Projektes bewilligt wird und in welcher Höhe ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht ersichtlich.

Restbetrag 8100 €, das ist der aktuelle Stand vom 28.4.2021.

Wenn Sie mir helfen möchten, meine Kampagne bekannter zu machen, können Sie dies gerne in ihrer Facebook-Chronik, in oder im WhatsApp-Status, Instagram, Twitter etc. posten! Auch schon kleine Beiträge sind so wertvoll und bringt mich meinem Ziel ein kleines Stück näher. Sie können mich auch gerne jederzeit zu meinem Herzensprojekt kontaktieren ich gebe ihnen gerne Auskunft. 

Mehr Details unter HERZENSPROJEKT

Vielen Dank


Jan Pfeiffer
18-04-2021

Der aktuelle Spenden-Zwischenstand aus allen Portalen:
Es fehlt nur noch „15.000 €“ das ist der Wahnsinn, was in diesen wenigen Wochen durch Ihre Unterstützung erreicht wurde.

Ich danke von Herzen allen Spendern/innen und bitte Sie nochmal meinen Herzenswunsch bei Ihren Lieben, der Familie, Freunde oder auf dem Arbeitsplatz zu teilen, damit ich noch mehr wunderbare Menschen wie Sie erreichen kann.

So ein Lichtblick in diesen Zeiten.
Vielen Dank.
Jan

Mehr Details unter Querschnitte - sitzend GRÖßE zeigen


Jan Pfeiffer
05-04-2021

In den nächsten Tagen entscheidet sich wieviel die Berufsgenossenschaft zur behindertengerechten Küche beiträgt.

Bitte Daumen drücken! Ich wünsche allen noch einen schönen Ostermontag.

DETAILS zum HERZENSPROJEKT


Jan Pfeiffer
29-03-2021

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte mich herzlich bei allen hier namentlich – aber auch nicht namentlich – erwähnten Spendern und Förderern, Freunden und Unterstützern für Ihre großzügige Zuwendung bedanken. Mir fehlen die Worte! Bitte teilen Sie mein Herzensprojekt mit Ihren Lieben und fühlen Sie sich gedrückt.

Vielen Dank Jan

Querschnitte sitzend GROESSE zeigen


Jan Pfeiffer
28-03-2021

Produktinformationen der Firma GRANBERG, so sieht der Idealzustand aus:

Gut erreichbare Schrankinhalte, z. B. durch höhenverstellbare Oberschränke: Höhenverstellbare Oberschränke

Höhenverstellbare Arbeitsfläche: Höhenverstellbare Arbeitsfläche

 



 

Einen Kommentar schreiben

9 Spenden
€ 800,00
Ziel: € 8.100,00
9%