Herstellung eigene Kosmetik für uns Dunkelhäutige

Herstellung eigene Kosmetik für uns Dunkelhäutige | Spenden sammeln
 
 

Wir, Leitha und Ornela, 27 Jahre alt, Zwillingsschwestern, die in Deutschland leben und aus Kamerun stammen, interessieren uns für das Thema Kosmetik für dunkelhäutige Menschen.

Für uns in Deutschland lebende dunkelhäutige Menschen ist es gar nicht so einfach, in einer Drogerie geeignete Kosmetikprodukte zu finden. Die meisten der dort angebotenen Produkte sind nicht auf die Bedürfnisse unserer Haut abgestimmt. Die meisten dunkelhäutigen Menschen müssen ihre Kosmetikprodukte z. B. in amerikanischen Online-Shops bestellen. Diese Produkte sind extrem teuer und enthalten oft viele Chemikalien. Denn die natürliche Haarpflege und Schönheitspflege für dunkelhäutige Frauen ist alles andere als einfach.  Die meisten dunkelhäutigen Frauen wünschen sich langes, schönes und natürliches Haar und tragen nicht gerne die_Haarverlängerungen/Perücken anderer. Hinzu kommt das Thema Hautpflege, das für uns dunkelhäutige Frauen ebenfalls sehr wichtig ist. Im Sommer brauchen wir zum Beispiel eine spezielle Sonnencreme, die die Haut nicht nur vor den Sonnenstrahlen schützt, sondern auch für einen gleichmäßigen Teint sorgt. 

Meine Schwester und ich stehen zusammen mit vielen anderen dunkelhäutigen Frauen in Deutschland vor diesen Herausforderungen. Es ist überhaupt nicht einfach für uns, neben Arbeit, Familie, Integration und sozialer Teilhabe so viel Zeit in die Pflege unserer Haare oder unserer Haut zu investieren. Die Haarstruktur der Afrikaner ist sehr trocken und es ist äußerst schmerzhaft, sich die Haare flechten zu lassen, wenn nicht vorher eine angemessene Pflege stattgefunden hat.  

Dies ist ein Thema, das uns sehr am Herzen liegt und für das wir uns einsetzen wollen, nicht nur für uns, sondern auch für andere Menschen, die hier leben, und für die Generation, die nach uns kommen wird. Konkret haben wir beide vor einem Jahr eine Ausbildung zur Kosmetikerin begonnen und meine Schwester Ornela wird bald eine weitere Ausbildung zur Chemielaborantin beginnen.  Seit zwei Jahren stellen wir von zu Hause aus unsere eigenen Kosmetika her, mithilfe natürlicher Rohstoffe, die wir teilweise aus unserem Heimatland bestellen. Die Ausbildung zur Kosmetikerin müssen wir selbst bezahlen und verdienen derzeit kein Geld. Wir möchten unsere ersten Haarkosmetikprodukte auf den Markt bringen und brauchen dafür Ihre Unterstützung. Außerdem möchten wir ein Kosmetikforum für dunkelhäutige Menschen gründen, um mit vielen anderen Frauen, die sich uns anschließen möchten, zusammenarbeiten zu können, mehr Stimmen dafür zu bekommen und bessere Lösungen zu erhalten. 

Wir haben bereits unsere Marke "LOR Beauty" und ihr Name und LOR steht für Leitha & Ornela und auf Deutsch L'Or = Gold. Für uns symbolisiert die Marke "LOR Beauty" strahlende und goldene dunkelbraune Haut, wenn sie gut gepflegt wird, und das ist genau das, was wir erreichen wollen. 

 

Für jede Spende, die wir erhalten, möchten wir den Spendern als Dankeschön ein T-Shirt mit unserer Marke "LOR Beauty" schenken. 

Wir freuen uns über jede Spende und danken Ihnen im Voraus für Ihre wertvolle Unterstützung. 


Mit unseren besten Grüßen,

Leitha und Ornela 

LOR Beauty.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








2 Spenden
€ 20,00
Ziel: € 5.000,00
0%