Helft uns Ashanti nach Hause zu holen R.I.P | Spenden sammeln
 
 

Helft uns Ashanti nach Hause zu holen R.I.P

Ashanti nach Hause holen

Hallo zusammen,🙏

Helft uns bitte unsere Verstorbene Ashanti (Schäferhündin) nach Hause zu holen die leider heute am 30.11.2020 verstorben ist. Gestern den 29.11.2020 brach sie einfach zusammen und hatte einen eleptischen Anfall wir sind sofort in die Tierklinik gefahren und haben sie untersuchen lassen. 

Es wurde sofort ein Blutbild gemacht die Werte wachen unauffällig. Sie hatte etwas gegen die Schmerzen bekommen und wir fuhren nach Hause. Über die Nacht war sie einfach nur auf dem Boden gelegen und wollte nicht mehr aufstehen. 

Heute morgen wurde es immer schlimmer sie hat nichts mehr getrunken oder gegessen. Und sie war nicht mehr richtig bei sich. Darauf haben wir uns schweren herzen entschieden die Tierärztin zu rufen. Sie ist darauf gekommen und hat sich unseren Hund angeschaut. Sobald unser Hund aufstehen wollte ist es wieder zusammen gebrochen. Sie denkt das der Hund einen Tumor im Kopf gehabt hat. Den sie hatte auch durch die Nase Blut verloren.

Darauf haben wir uns entschieden wir möchten den Hund nicht länger Quälen.

Sie ist dann friedlich eingeschlafen. 

Sie hat nun keine Schmerzen mehr und ihr wird es oben im Himmel besser gehen.

 

Wir möchten Sie wieder nach Hause holen

unsere Ashanti sie hat es verdient bei uns zu sein. Für uns bricht eine Welt zusammen.

Wir möchten Ihr noch die letzte Ehre erweisen für die tollen 11 Jahre.

 

Bitte helft uns sie nach Hause zu holen

🌈😭🙏🙏🙏🙏🐶

 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

1 Spende
€ 10,00
Ziel: € 500,00
2%