Helfe einer jungen Familie

Helfe einer jungen Familie | Spenden sammeln
 
 

Hallo,
Vor rund eineinhalb Jahren kam ein damaliger Freund auf mich zu, mit großer Bitte einen Bürgschaftsvertrag zu unterzeichnen. Da er in seiner Vergangenheit nicht viel Geld hatte und jetzt die Möglichkeit bekam sich etwas leisten zu können, entschloss ich mich nach langem Überlegen, Mitleid und auch Freude, da er sich durch den Vertrag etwas leisten konnte, den Bürgschaftsvertrag zu unterschreiben, obwohl ich selbst nicht viel besaß. 
Leider wurde ich von meinem damaligen Freund getäuscht und mein Vertrauen und meine Gutmütigkeit wurden missbraucht. Nach mehreren Streitigkeiten und gefälschten Aufhebungsverträgen von meinem ehemaligen Freund, die besagen, dass ich aus dem Vertrag entlassen bin, entstanden hohe Kosten für mich bei der Firma, für die ich jetzt aufkommen muss.
Den abschließenden Bescheid erhielt ich jetzt über 4550 Euro. Wenn das Geld nicht gezahlt wird, läuft das Verfahren weiter und es kommen neue Kosten hinzu, zudem binning nicht Rechtschutzversichert was nochmal zusätzliche Kosten verursacht hat und wird. Durch meine aktuelle Lage ist es mir nicht möglich, diese Rechnung zu begleichen. Weshalb ich aufrichtig um Hilfe bitte.
In der Woche, in der der Bescheid kam, haben meine Partnerin und ich erfahren, dass wir Eltern werden. Wir freuen uns auf unser erstes Kind, jedoch hat es auch Ängste ausgelöst, da dies nicht die einzigen Schulden meinerseits sind und ich mit Sorge in unsere gemeinsame Zukunft blicke. Ich gehe jeden Tag hart arbeiten, doch der Lohn reicht nicht aus, um alle Schulden bezahlen zu können. Die Rechnungen häufen sich an und die Kosten werden durch unser Kind steigen. 
Wahrscheinlich fragt ihr euch, wieso ich zu Spenden aufrufe, obwohl ich arbeiten gehe. Mein Lohn reicht derzeit für alle laufenden Ausgaben und die Ratenzahlungen der restlichen Schulden von 29000€, die ich abbezahle, um nicht in Verzug zu kommen. Da ich derzeit noch eine Weiterbildung mache und diese ebenfalls allein bezahlen muss, kommen in Zukunft weitere Ausgaben hinzu, die ich noch nicht mit einberechnet habe.
Ich leide sehr unter der Situation, da ich meiner Partnerin mit den Schulden ebenfalls zur Last falle. Ich schlafe nur noch drei Stunden in der Nacht und habe bereits 15 Kilo in zwei Monaten abgenommen. 
Ich freue mich über jeden Euro, denn jeder Euro hilft mir, die Schulden bezahlen zu können, um schlussendlich mit der Vergangenheit abzuschließen. Ich möchte mich ohne Sorgen um meine kleine Familie auf die Zukunft freuen könnten. Ich sehe dies als letzte Chance, lege mein Schamgefühl beiseite und erhoffe mir hierdurch, Menschen mit einem guten Herzen zu finden, die mich bei diesem Weg unterstützen. Ich würde mir wünschen, dass ich meinem Kind einen Kinderwagen und ein Kinderbett kaufen kann, da es nichts für die aktuelle Situation des Vaters kann.
Schon der kleinste Betrag kann eine große Hilfe sein.

Wir sind für jeden Betrag vom Herzen dankbar.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 7.550,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.