Hausbrand in Erfurt Drei Personen im Krankenhaus

Hausbrand in Erfurt Drei Personen im Krankenhaus | Spenden sammeln
 
 

Ein defeckter Kühlschrank hat am Dienstag in einer Doppelhaushelfte in Erfurt-Hochheim ein Feuer entfacht. Mehrere Personen wurden Verletzt. Wie die Polizei erklärte, fing das Gebäude gegen 17:30 Uhr Feuer. Vom Dachgeschoss des Hauses einen Schaden von mehr als 50000 Euro an. Den Angaben nach elitten drei Bewohner eine Rauchgasvergiftung. Unter den Opfern befanden sich ein 63 jähriger, sowie zwei Frauen im Alter von 71 und 101 Jahren. Alle drei kahmen mit einer Raugasvergiftung leicht verletzt in Krankenhaus.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 50.000,00
0% / Noch 82 tagen

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.