Gutes für Guschtel | Spenden sammeln
 
 

Gutes für Guschtel


Mein Name ist Jacky und ich bin eine alleinerziehende Mutter von 2 Kindern und bin Erzieherin für verhaltensoriginelle Kinder und Jugendliche im Heimbereich.

Jedoch geht es hierbei nicht um mich, sondern um eine sehr gute Freundin und wertgeschätzte Kollegin. Des Datenschutz wegen, nenne ich sie einfach mal Guschtel.

Ich lernte Guschtel 2014 kennen, als wir beide in einer Mutter und Kind Kur Einrichtung arbeiteten. Ich als Erzieherin, sie als Aushilfe, da sie sich im Pädagogik - Studium befand. Dies schloss sie mit ein Masterabschluss ab. Während dieser Zeit hatte sie jegliche Jobs angenommen, um selbst für sich und ihren Lebensunterhalt zu sorgen.

Von pädagogischen Einrichtungen, aber auch im Theater, bei der Bahn etc.

Aktuell macht sie noch eine Ausbildung zur Verhaltenstherapeutin, das sagt sie, ist ihre Berufung. Und ja, die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die schon einiges Hinter sich haben, ist es tatsächlich.

Und das sage ich nicht, weil sie meine Freundin ist, sondern sie ist meine Freundin, weil sie so ein guter Mensch ist.

Diese Ausbildung muss sie leider selbst finanzieren, zudem noch die Lebenserhsltungskosten. Sie nimmt keine Hilfe an, daher hat sie auch heute noch 3-4 Jobs. Sie hatte nun gehofft im Sommer nur einem Beruf nachgehen zu können um ein wenig durch schnaufen zu können, was sie dringend notwendig hätte.

Nun kommt dazu das sie seit Jahren ein teures Hobby hat, nämlich ein Pferd und dieses hat sich verletzt. Die Rechnung Betrug über 4000 €

Nun kann man sich fragen, warum hat man so ein Hobby wenn man es sich nicht leisten kann.

Aber sind wir mal ehrlich, wir meisten haben alle teure Hobbys wenn mann jeglichen Betrag zusammen rechnen würde. Ob es das Auto ist, Ski fahren, Briefmarken sammeln. Der einzige Unterschied ist, daß man diese eine Zeitlang nicht beachten könnte um finanziell wieder besser da zu stehen. Hierbei geht es jedoch um ein Lebewesen. Und wenn man seine Verpflichtungen ernst nimmt, so wie sie das tut, dann muss man für das Tier, in diesem Fall, sorgen.

Daher meine Bitte an uns alle.

Wenn jeder ein bisschen von unsrem wenigen Geld Guschtel zukommen lassen würden, dann könnten wir einer von uns helfen. Die dabei ist einen wichtigen Anteil an der Gesellschaft zu leisten, in dem sie versucht die Seele zu heilen. Für manch einer, der 6 Monate auf einen Termin gewartet hätte, obwohl es dringend war, weiß wovon ich rede.

Ich wünsche ihr, daß sie die Pause bekommt, um Kraft zu tanken, damit sie anderen wieder voll und ganz helfen zu können. 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

1 Spende
€ 11,00
Ziel: € 11.000,00
0%