Gesichtsfeminisierende OP für ein normales Leben

Gesichtsfeminisierende OP für ein normales Leben | Spenden sammeln
 
 

Ich sammle das Geld für meine Freundin Emy, der ich ein Leben mit Normalität wünsche.
Sie ist eine Transfrau die nun weibliche Hormone bekommt und eine gesichtsfeminisierende OP soll den Prozess unterstützen, allerdings fehlt uns das Geld ihr die OP zu ermöglichen.
Eine gesichtsfeminisierende OP ist nicht mit einer Schönheitsoperation gleichzusetzen. Es geht darum, dassEmy morgens aufstehen kann und beim Bäcker Brötchen holen kann und als Frau auf der Straße erkannt wird ohne skeptische und abwertende Blicke abzubekommen. Durch diesen Schritt wäre eine riesige psychische Belastung genommen. Und das ist was ich für sie möchte.
Auf den Betrag sind wir durch den Kostenvoranschlag gekommen, den wir von dem Krankenhaus erhalten haben.

(Das Bild zeigt eine mögliche vorher nachher Situation der OP)

Wir sind für jeden Betrag soo dankbar und hoffen auf eure Unterstützung! 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 30.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.