COPD den Kampf ansagen | Spenden sammeln
 
 

COPD den Kampf ansagen

Ich bin Nico, 22 Jahre junger Ponymann und an COPD erkrankt. Jetzt brauche ich Eure Hilfe.

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist Nico oder liebevoll Stinker genannt, ich stehe symbolisch für viele andere die auch Hilfe brauchen, also nehmt euch etwas Zeit und hört euch mein Anliegen an. 

Erstmal ein bisschen was zu mir:

Ich bin ein New Forest Endmaßpony ich bin 22 Jahre jung, ich lebe seit einiger Zeit in Krefeld. Leider bin ich schon seit vielen Jahren an COPD erkrankt. Ihr kennt es bestimmt von Menschen.. und ja, auch Tiere können es bekommen. Ich habe eine ganz tolle Besitzerin names Viktoria sie macht alles Memschenmögliche damit ich es gut habe und ich muss gestehen ich habe schon ein ziemlich tolles Leben, viele beneiden mich...naja, wäre da nicht diese blöde Erkrankung.

Ich erzähle euch mal was COPD ist..

COPD "chronisch obstruktive Lungenerkrankung" sind entzündete und dauerhaft verengte Atemwegen. Die Erkrankungen ist nicht heilbar, man kann sie nur verlangsamen und Symptome lindern. Im Anfangsstadium der COPD tritt die Atemnot zumeist nur bei stärkerer Belastung auf, später im fortgeschrittenen Stadium bereits im Ruhezustand. Kennt ihr das wenn ihr euch verschluckt und das Gefühl habt keine Luft mehr zubekommen? Ja, genau so geht es mir in schlechten Zeiten und zwar dauerhaft. Vor allem habe ich das Problem im Frühjahr und Sommer. Der kühle und staubfreie Winter verschafft mir zum Glück Linderung und da drehe ich kann richtig auf, ich bin nämlich ein ziemlich verrückter und charmanter Kerl.

 

Als der alte Mann bei Sonnenuntergang den Strand entlang ging, sah er vor sich einen jungen Mann, der Seesterne aufhob und ins Meer warf. Nachdem er ihn schließlich eingeholt hatte, fragte er ihn, warum er das denn tue. Die Antwort war, dass die gestrandeten Seesterne sterben würden, wenn sie bis Sonnenaufgang hier liegen bleiben. 
„Aber der Strand ist viele, viele Kilometer lang und tausende Seesterne liegen hier“ , erwiderte der Alte. „Was macht es also für einen Unterschied, wenn Du Dich abmühst?“
Der junge Mann blickte auf den Seestern in seiner Hand und warf ihn in die rettenden Wellen. Dann meinte er: „Für diesen hier macht es einen Unterschied!“

Unser Anliegen:

Wir würden uns gerne einen Soleanhänger bauen, dazu bräuchten wir einen Sole-Vernebler, einen guten Pferdeanhänger der auch TÜV hat, weil ich diesen nicht nur für mich nutzen möchte, ich möchte damit allen Pferden mit Lungen- oder Hautproblemen in der Umgebung Linderung verschaffen und das natürlich unentgeltlich.

Meine laufenden Unterhalts bzw. Tierarztkosten sind schon ziemlich hoch und meine Besitzerin ist aufgrund eines Wechsels wieder in der Ausbildung, da bleibt nicht viel Geld übrig um auch noch was zur Seite zulegen. Bis sie das Geld zusammen hat, könnte ich schon nicht mehr da sein. Meine Besitzerin hat oft sogar eine 55 Stundenwoche, um so viel wie möglich zsm zubekommen, nur die Zeit fehlt uns...
Und das macht mein altes Pferdeherz traurig.
Mit ihr kann man unglaublich viel Spaß haben, sie lacht den ganzen Tag, wenn sie bei mir ist und stellt viel Blödsinn mit mir an, wir sind einfach ein Team und die besten Freunde. Es ist schön zuwissen geliebt zu werden und ich weiß das macht sie mehr als sie oder ich oder sonst irgendeiner in Worte fassen könnte.
Ich würde ja sagen, lernt sie kennen dann wisst ihr was ich meine, aber das wäre ihr wohl unangenehm.

Ich wünsche mir nur mehr Zeit bei ihr und mit meinen Pferdefreunden, vielleicht darf ich eines Tages auch mal ihre Kinder kennenlernen, so wie wir es am allersten Tag unseres zusammenseins besprochen hatten. Doch die Zeit rennt uns davon, dieser Sole-Anhänger könnte uns sehr helfen.

Ihr Lieben, ich würde mich über jeden beigestuerten Cent freuen. Denn ich bin noch nicht bereit meinen Nico aufzugeben. Letzten Sommer ging es ihm wirklich sehr sehr schlecht und ich würde das gerne kommenden Sommer vermeiden, nur fehlt mir einfach das Geld.
Wenn ich könnte wie ich wollte, glaubt mir, ich würde!! Tausend Dank für eure Zeit.

Viktoria
15-02-2019

Jetzt wo es wieder wärmer wird, wird Nico’s Atmung auch wieder schlechter. Die Atemwege werden schmaler und er bekommt wieder Bauchatmung.. 12


Viktoria
06-02-2019

Vielen Dank an alle bisherigen Spender😍❤️

Ihr seid Klasse!! 🐴

Nico geht es zur Zeit, dank der niedrigen Temperaturen super, wir hoffen das der Sommer sich noch Zeit lässt. 


 

Einen Kommentar schreiben

14 Spenden
€ 307,00
Ziel: € 3.750,00
8%

Diese Aktion ist beendet.