Freiwilligenarbeit in Südafrika 2021 | Spenden sammeln
 
 

Freiwilligenarbeit in Südafrika 2021

Vielleicht könnt ihr mir helfen meinen Traum wahr zu machen!

Hallo an euch alle! 

Einige wissen es vielleicht schon, für die anderen kommt es bestimmt überraschend, dass ich plane in die große weite Welt zu reisen. 

Seit vielen Jahren schon träume ich davon nach Südafrika zu reisen. Der normale Reisetourismus gefällt mir nicht und ich möchte meine Zeit dort nutzen, etwas Gutes tun und etwas für mein Leben mitnehmen. Deswegen möchte ich von ganzem Herzen an einem Projekt für den Natur-/ und Umweltschutz im Kruger Reservat in Südafrika teilnehmen. Dies zählt zur Freiwilligenarbeit, bedeutet ich werde dafür nicht vergütet. Die Projekte laufen über verschiedene Agenturen. Für eine dieser Agenturen habe ich mich bereits entschieden und mit der Planung begonnen. Ich bin sehr optimistisch und glaube an mich, dass ich alles organisiert bekomme, jedoch brauche ich noch genügend finanzielle Mittel. Ich spare bereits fleißig, das ist jedoch nicht so einfach, da mein Erspartes grundsätzlich für mein Studium und den damit verbundenen Wohnortwechsel bestimmt ist. Wenn meine Reise meine finanzielle Sicherheit in Zukunft beeinflussen sollte, werde ich das Risiko nicht eingehen und nicht am Projekt teilnehmen. Doch ich möchte alles daran setzen um mir meinen Traum zu erfüllen.

Ich bitte euch zwar um eure Hilfe, jedoch möchte ich keine Almosen oder betteln. Ich bitte lediglich darum eventuelle Geburtstagsgeschenke oder ähnliches in diese Spendenkampagne zu investieren. Ich freue mich über jeden einzelnen Cent.

Das Geld fließt in die Bezahlung der Agentur, die Flüge die ich separat buchen muss, dortige eventuell extra anfallende Verpflegung und Equipment für meine Reise und Arbeit. Das Projekt würde für mich nach Abschluss meiner Ausbildung ab Anfang August losgehen. Die Dauer richtet sich nach den finanziellen Möglichkeiten. Ich würde mindestens zwei Wochen bleiben und maximal bis zum Beginn meines Studiums. Wobei jede zusätzlich zwei Wochen natürlich auch mehr kosten. 

Ich plane desweiteren ein Videotagebuch zu führen, sowie einen Reisebericht zu schreiben, sodass meine Reise verfolgt werden kann, damit ihr auch seht woran ihr euch beteiligt und was ihr mir ermöglicht habt.

Ich danke euch so sehr für eure Unterstützung. Ich habe mir das alles sehr gut überlegt und diese Reise würde mir die Welt bedeuten. Ich werde endlich etwas von der Welt sehen können, nachdem ich mich nach meinem Abitur direkt in die Berufsfeld gestürzt habe.

Noch einmal vielen vielen Dank für die Unterstützung, egal in welcher Hinsicht!

Eure Michelle



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

3 Spenden
€ 240,00