FreiwilligenArbeit Afrika Ghana Kinder Frauen | Spenden sammeln
 
 

FreiwilligenArbeit Afrika Ghana Kinder Frauen

Ich werde Frauen und Kindern in Afrika Ghana helfen

Hallo lieber Mensch, 

erstmals vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und diese Worte hier liest. 

mein Name ist Andi, ich bin ein fast 27-jähriger, kreativschaffender und vielseitig interessierter junger Mann, der gerne seinen Beitrag leisten möchte und dies möchte ich damit tun, dass ich nach Afrika/Ghana fliege und dort, sol ange wie möglich, den Menschen vor Ort helfe. 

Bei dem Projekt geht es hauptsächlich um Kinder und junge Frauen, die Missbrauch und Menschenhandel zum Opfer gefallen sind, die keinen Zugang zu Bildung hatten und die vom PIPPI HOUSE unterstützt werden. 

Hier der Link zum Projekt: https://www.volunteerworld.acom/de/volunteer-program/women-shelter-activist-in-tanzania-arusha 

Warum Afrika, warum Ghana und warum jetzt? 

Also, erstmal finde ich, dass Afrika ein extrem vielseitiger, faszinierender und unfassbar schöner Kontinent ist. 

Warum Ghana? Ich hatte als zentraleuropäischer junger und großteils gesunder Mann, nie Porbleme mit Hunger oder der Angst, auf der Straße leben zu müssen. Doch in Ghana sieht das ganz anders aus. Die Menschen, die dort nichts haben, HABEN WIRKLICH NICHTS. Sie kämpfen täglich ums Überleben und vor allem Frauen werden leicht Opfer von sexueller Gewalt und Missbrauch. Ich möchte Aufklärungsarbeit leisten, die Menschen dort finanziell unterstützen und wie bereits erwähnt, meinen Beitrag leisten. 

Warum jetzt? Schon lange hatte ich diesen Wunsch, Menschen zu helfen und ich bin eine Person, die dann gerne selbst und vor Ort mithilft. Ich fühle mich jetzt bereit dazu, da ich nun viele Erfahrungen sammeln konnten, schon etwas von der Welt sehen durfte und nun die Reife habe, mit solch einen Situationen umgehen zu können. Außerdem habe ich im Moment Zeit, da ich ab Herbst meine Ausbildung beginne und bis dahin meine Zeit nutzen werde, die Welt ein klien wenig besser zu machen. 

Da ich selbst nicht die finanziellen Mittel habe, einfach so dieses Projekt zu starten und alle dazugehörigen Dinge zu erledigen, bitte ich Dich, lieber Mensch, mich zu unterstützen, um denen zu helfen, die kein Sozialsystem wie wir in Österreich oder Deutschland haben und Arbeitslosengeld oder Ähnliches beziehen können. 

Ich bin mit jeder Art von Unterstützung zufireden und werde Dich auf die Reise Mitnehmen, in dem ich ein ReiseTagebuch auf YouTube sowie auf meinem Instagram-Account: https://www.instagram.com/andreasrieggergeijutsu/?hl=de 

hochladen werde, wenn ich Zeit und Internet finde. Natürlich werde ich die Frauen und deren Privatsphäre respektieren und nichts ohne Einverständnis posten. 

Wir alle sind Bürger der Erde und haben ein Recht auf ein Leben. 

Vielen Dank für deine Zeit und vielleicht sehen wir uns bald auf Instagram oder YouTube.

Alles Liebe 

Andi

 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.