Für ein neues Leben... | Spenden sammeln
 
 

Für ein neues Leben...


Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt...

Bei mir heißt das gerade Eheaus nach 11 Jahren. Drei Kinder und zwei Katzen heißt es nun so gut es geht zu versorgen. Ich arbeite aber nur zwei Tage in der Woche und bekomme 450 Euro. Ersparnisse? Alle im letzten Jahr wegen Corona draufgegangen; ich war selbstständige Tagesmutter und durfte nicht mehr arbeiten. Schulden? Ja, noch ca 11.000 Euro. Ich suche jetzt also eine kleine Wohnung für mich hier im Ort, damit die Kinder ihre Zimmer und ihr Zuhause zunächst behalten können. Ich habe aber keine Möglichkeit so viel Geld aufzubringen, ich brauche schließlich alles neu. Auch eine Kaution könnte ich nicht hinterlegen. 

Jetzt könnte man fragen: Aber der Ehemann muss doch Unterhalt zahlen? Ja, das müsste er, aber will ich das? Will ich, dass er das Geld, was gerade eben reicht, auch noch abdrücken muss und am Ende unsere Kinder die sind, die darunter leiden? Nein, das will ich nicht! 

Ich bin wirklich verzweifelt. Wir wollen nur das Beste für uns und unsere Kinder. 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








0 Spenden
€ 0,00

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.