exclusives inclusiv

exclusives inclusiv | Spenden sammeln
 
 

Es entsteht ein behindertengerecht gestaltetes Café/Restaurant, in dem Menschen gleichberechtigt gemeinsam arbeiten, unabhängig davon, in welcher Weise (körperlich, geistig, emotional, religiös, kulturell, durch Armut etc.) sie gesellschaftlich behindert werden.

Ausschließlich biologisch -und wenn immer möglich regional- angebaute Lebensmittel werden im
Restaurant verarbeitet bzw. angeboten. Daraus entsteht ein abwechslungsreicher Mittagstisch -mit einer kleinen Speisekarte-, der die Inklusivität des Cafés/Restaurants sowie die Vielfalt der Kulturen in
Salzgitter widerspiegelt und an sechs Tagen in der Woche zu einem fairen Preis angeboten wird.

Die gegründendete “exclusves-inclusiv gGmbH” als Träger dieses Projektes arbeitet im Café- und Restaurantbetrieb ausschließlich mit Lieferanten zusammen, die ebenfalls biologisch verantwortungsvoll produzieren und entsprechend zerti􀁽ziert sind.
Darüber hinaus wird eine enge Kooperation mit karitativen und diakonischen Einrichtungen und Organisationen der Stadt Salzgitter angestrebt. Schwerpunktmäßig richtet sich das Angebot an
Alleinstehende, Paare und kleinere Gruppen bis etwa sechs Personen.
Im Betrieb arbeiten (gerne mit Migrationshintergrund) ein oder zwei Vollzeitköch:innen, eine Teilzeit-Küchenhilfe, ein oder zwei Vollzeitkräfte im Servicebereich, unterstützt von etwa drei Teilzeitkräften im Bereich Midi- Jobs. 40% der Beschäftigten sind Menschen mit Behinderung.
Salzgitter ist eine Stadt, die sehr viele unterschiedliche Kulturen beherbergt und die darin enthaltenen Potentiale zu wenig nutzt. Insofern nimmt das geplante Café/Restaurant die vorhandene Vielfalt der Kulturen dieser Stadt nicht nur auf, sondern nutzt diese.
Der Standort im Rahmen eines Schlosskomplexes eignet sich in besonderer Weise für dieses Café/Restaurant:
Gut erreichbar, ausreichend Parkplätze, ebenerdig angelegt.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.









1 Spende
€ 50,00