Endlich ein produktiver Teil der Gesellschaft werd | Spenden sammeln
 
 

Endlich ein produktiver Teil der Gesellschaft werd


Hallo Wohltäter, ich heiße Marc und bin 37 Jahre alt. Zunächst einmal möchte ich dir danken, dass du dir meine Geschichte durchliest und vielleicht sogar auf ewig mein Leben beeinflussen und bereichern wirst. Eigentlich habe ich stets versucht mein Leben ohne jegliche Hilfe zu meistern und musste auch schon früh, schmerzhaft lernen, ohne Hilfe auszukommen. Doch als ich vor sechs Jahren endlich jemanden tolles kennengelernt und lieben gelernt habe – mein Fels, meine Inspiration – konnte ich endlich wieder Mut fassen und auch Hilfe annehmen. Auch ein schwerer Prozess 😊 Nun das erklärt also, warum es diesen Text gibt, aber noch nicht, warum ich deine Hilfe benötige.  
Als Störfaktor bin ich damals vom Freund meiner Mutter rausgeworfen worden und weil er mir gleich einen richtigen Denkzettel verpassen wollte, hat er noch dafür gesorgt, dass ich meinen damaligen Job verliere. Das war vielleicht seine Art mich auf den Ernst des Lebens vorzubereiten. Wer weiß. Doch leider war ich noch nicht soweit. Vom Schock gelähmt versuchte ich mich zunächst an alles zu klammern, was ich kannte um dann allerdings zu erkennen, dass ich wirklich alles verloren hatte. Nun saß ich erst einmal auf der Straße. Ich konnte zwar zum Glück oft bei Freunden übernachten, aber im Endeffekt war ich dann drei Jahre ohne Heim – und das mit gerade mal 18 Jahren. “Warum?” fragst du dich, wenn es doch die ganzen Hilfen und Institutionen gibt. Zum einem, weil ich damals in einer ländlichen Gegend lebte, wo es kaum Hilfeprogramme gab und zum anderen, weil man es ohne festen Wohnsitz noch viel schwerer hat. Aber wie du dir wahrscheinlich bereits denken kannst, scheine ich es ja irgendwie geschafft zu haben. Das stimmt. Allerdings eher schlecht als recht. Ich habe mich von Job zu Job und von Stadt zu Stadt gehangelt. Zusätzlich kamen natürlich die ganzen anderen Probleme, die man so im Leben hat dazu. Familiäre Verluste, Ärger mit Obrigkeiten und zu guter Letzt natürlich eine mittelschwere Depression. Sowas geht leider nicht spurlos an einem vorbei. Nach zwei Jahren Therapie bei einer wirklich zauberhaften Therapeutin konnte ich also wieder auf das Leben losgelassen werden. Doch diesmal sollte alles anders werden. Schließlich war ich nun schon 31 und hatte immer noch nichts Tolles vorzuweisen. Und so nahmen die Dinge seinen Lauf, ich lerne meine derzeitige Lebensgefährtin kennen und absolvierte eine Ausbildung zum Fachinformatiker nebst Weiterbildungskursen und arbeite mich nun weiter nach oben.  
Endlich habe ich Hoffnung und einen Lichtblick.  
Nun kommt aber das, wobei ich deine Hilfe benötige. Die damaligen Probleme und die Ausbildung haben leider zu einer Verschuldung geführt, die ich bereits mit einem Großteil meines Gehalts abarbeite. Scheint ja zu klappen, wofür also deine Hilfe? Wir leben momentan in einer echt schlimmen Wohnung, weil man mit so einem Schufa Scoring eben nur die “besten” Wohnungen bekommt. Leider ist dieser Score in der heutigen Zeit geradezu pervertiert und hat man keinen gewünschten Wert, so ist man gleich als Verlierer stigmatisiert. Daher brauche ich deine Hilfe, die Schulden noch etwas schneller loszuwerden und endlich etwas passendes zu finden. Es wäre also eine Hilfe zur Selbsthilfe für die ich dir auf Ewig dankbar sein werde! 
So lass mich also bitte den Glauben an unsere solidarische Gesellschaft stärken und helf mir ein produktives Teil der Gesellschaft zu werden um dann wiederum anderen helfen zu können. 
Vielen herzlichen Dank 
 
Ich beantworte dir natürlich persönlich jede Frage, sofern möglich, die du zu diesem Thema hast.  
 
 
Kleiner Nachtrag: 
Weil ich trotzdem ein fruchtbar schlechtes Gewissen bei dieser Nummer habe und ich einem nichts wirklich zurückgeben kann, kann ich zumindest anbieten, jedem der das wünscht, einen personalisierten kleinen Taler zu erstellen und zuzuschicken. (3D Druck) 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

2 Spenden
€ 40,00
Ziel: € 11.500,00
0%

Diese Aktion ist beendet.