Ein Leben ohne Schmerzen für Leo

Ein Leben ohne Schmerzen für Leo | Spenden sammeln
 
 

 

Über Leo:

Leo ist ein 7-jähriger Altdeutscher Schäferhund, welcher mich seit meinem 12. Lebensjahr begleitet. Er ist anhänglich, verspielt und die treuste Seele, die man sich vorstellen kann. Mein toller Begleiter ist für jeden Spaß zu haben und bereichert mein Leben ungemein. Egal ob toben, spazieren oder kuscheln, Leo hat einfach Spaß am Leben.

Leider ist seine Lebensqualität seit ein paar Wochen stark eingeschränkt.

 

Diagnose: 

Ein Bandscheibenvorfall am ersten Lendenwirbel. Da bereits jetzt schon über 80% des Rückenmarks eingequetscht wird, bekommt Leo starke Schmerzmittel, um sich überhaupt bewegen zu können. Ohne die OP wird es höchstwahrscheinlich zu einer Lähmung, ab dem ersten Lendenwirbel kommen, wodurch Leo nicht mehr laufen könnte.

 

Behandlung und Kosten:

Ein CT und ein großes Blutbild wurden bereits erstellt, hier belaufen sich die Kosten auf knapp 1000€.

Die Kosten für die Operation, Nachsorge, Medikamente und Wasserphysiotherapie werden nochmal um die 3500€ betragen.

 

Um dauerhafte Schädigungen des Rückenmarks zu verhindern, haben wir bereits am 08.07.2022 unseren OP-Termin. Dennoch ist Leos OP für uns eine große finanzielle Belastung und einen genauen Plan wie wir diese Kosten tragen können gibt es nicht.  

Jede noch so kleine Spende würde uns sehr unterstützen.

 

Michèlle Meiler
11-07-2022

Leos OP am 08.07.2022 verlief ohne Komplikationen und der operierende Neurologe ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Stand heute 11.07.2022 geht es Leo sehr gut! Die Wunde heilt gut ab. 


19 Spenden
€ 1.625,00
Ziel: € 4.500,00
36%