Ein Lastendreirad für Mika | Spenden sammeln
 
 

Ein Lastendreirad für Mika

Ein Lastendreirad für Mika. Damit er wieder sicher Fahrrad fahren kann.

Mika (41 Jahre) ist ein leidenschaftlicher Fahrradfahrer. Leider hatte er zwei schwere Unfälle, einen davon vor vier Wochen, und kann nicht einfach wieder auf seine Rennrad aufsteigen. Schon im Januar 2014 zertrümmerte er sich bei einem schweren Rollerunfall das Schultergelenk. Nach mehreren OPs wurde ihm ein künstliches Schultergelenk eingesetzt. In den letzten Jahren erholte er sich sehr gut, hatte auch wieder Freude und Mut am Fahrradfahren. Doch im Dezember 2020 brach er sich bei einem weiteren Unfall den noch vorhandenen Oberarmknochen. Dieser wurde mit einer fast 20cm langen Metallschiene an der Prothese stabilisiert. Jetzt folgt die Reha und die Hoffnung, dass der Arm wieder vollständig einsatzfähig wird. Mikas größte Sorge ist, neben der Genesung, nie wieder mit dem Rad mobil sein zu können. Sollte er nochmal auf den Arm fallen, wäre dieser nicht mehr zu retten. Sein Rennrad muss daher stehen bleiben....

Ein Lastendreirad hingegen überzeugt durch einen verstärkten Rahmen und die spezielle Geometrie. Aus diesem Grund möchte ich Mika ein Lastendreirad zum Geburtstag schenken. Leider fehlt mir/uns das Geld, so ein Rad allein zu finanzieren. Dabei könnt ihr mir/uns helfen....

Ich bitte Euch um Eure Unterstützung! Helft Mika, mit einem Transportrad seine Selbstständigkeit zu behalten und mit seiner Leidenschaft, einem Fahrrad, von A zu B zu kommen.

Danke!

Stephanie Hahn (Freundin von Mika)



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

30 Spenden
€ 1.600,00
Ziel: € 1.400,00
114%

Diese Aktion ist beendet.