Demo Terminkalender | Spenden sammeln
 
 

Demo Terminkalender

Entwicklung einer zensurfreien Platform für Demotermine

Es wurde ein interaktiver Demokalender entwickelt, der weiter entwickelt werden soll, dessen laufende Kosten gedeckelt werden sollen um die Meinungs-, Versammlungs- und Informationsfreiheit gewährleisten zu können.

Anonymous
19-01-2021

Wir haben ab heute unseren Kalender um weitere Felder erweitert. Ab sofort können Demoanmelder jetzt auch ihre Organisation und Webseite mit eintragen. Beide neuen Felder sind optional möglich. Damit soll die Möglichkeit geschaffen werden, sich weiter zu vernetzen. Da wir jedoch verschiedene Sprachdateien noch aktualisieren müssen, werden die ersten Änderungen zuerst für den deutschsprachigen Raum freigeschaltet.

Hier geht es zum offiziellen Demo-Formular:
https://terminkalender.top/add


Anonymous
15-01-2021

Wir mussten im letzten Jahr (2020) insgesamt 7 Serverwechsel vollziehen, nachdem wir mehrere Attacken auf unsere Netzwerkinfrastruktur zu verzeichnen hatten. Zu keinem Zeitpunkt wurden sensible Daten offen gelegt. Die meisten Serverwechsel konnten wir nachts, unbemerkt von der Öffentlichkeit vollziehen, so das schnelle IP-Wechsel ohne Unterbrechung möglich waren. Wir haben auch zukünftig dafür gesorgt, das genügend Ressourcen zur Verfügung stehen, die dank Eurer Spenden möglich waren. Die meisten Angriffe kamen aus deutschen Government Netzwerken, was uns zu dem Schluss führte, das wir mit unserem Demo-Kalender einen empfindlichen Nerv bei der deutschen Bundesregierung getroffen hatten. Und wir werden auch zukünftig der Stachel sein, der den Regierenden ihre eigene Dummheit und deren Totalversagen vor Augen führen wird. Jeder hat das Recht, seine Meinung frei zu äußern, und auch dafür in der Öffentlichkeit, das Mittel der Versammlungsfreiheit zu nutzen.

Mit über 32 Millionen Abfragen im Jahr 2020, das waren durchschnittlich 2,5 Millionen Abfragen im Monat, haben wir nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa für Massenproteste gegen die Corona-Politik gesorgt. Und darauf sind wir ehrlich gesagt, ziemlich stolz. Die Menschen wollen sich nicht mehr bevormunden lassen und ihr Demonstrationsrecht auf der Straße durchsetzen.

Wenn auch Du uns in unserer Arbeit unterstützen möchtest, findest Du hier eine Spendenmöglichkeit:

https://terminkalender.top/spende

Teilen Sie diesen Beitrag, damit andere die Möglichkeit haben, Dich auf Demonstrationen zu treffen, sich zu vernetzen und auch zukünftig ihre Rechte gemeinsam durchzusetzen!


Anonymous
26-11-2020

Demo Terminkalender

SCHAUT IHN EUCH AN

Wenn ihr den Kalender gerne sehen wollt, gibt es 3 Versionen:

Version 1: https://demo.terminkalender.top/de.php (Webansicht)

Version 2: https://m.terminkalender.top (Mobile Version)

Version 3: https://m.terminkalender.top/map/de (Interaktive Karte)


Anonymous
22-11-2020

Demo Terminkalender

WICHTIGE NEUIGKEITEN ZU BUNQ

Nach mehrtätigem Onlineprotest gegen die Kontosperre seitens Bunq und nachdem offenbar durch ein aufmerksames Community-Mitglied die Bankenaufsicht eingeschaltet wurde, das würde auch den Anruf aus Frankfurt am Main erklären, hat Bunq nun klein bei gegeben und die Gelder wieder freigegeben. Bunq hatte zu keinem Zeitpunkt einen gültigen Gerichtsbeschluss für ihr Handeln vorliegen. Wir haben diese Zeitspanne genutzt und Eure Gelder von Bunq abgezogen. Wir werden das Konto jetzt schließen. Unser Vertrauen in Bunq ist tief erschüttert. Wir bedanken uns bei der Community, die ordentlich Gegendruck gemacht hat. Trotzdem raten wir davon ab, weiter an Bunq zu überweisen. Die offizielle Spendenseite findet ihr hier:

https://demo.terminkalender.top/spende

Offenbar haben wir auch Hilfe von etwas weiter oben erhalten. Nachdem wir uns rechtfertigen mussten, wofür diese Gelder eingesetzt werden, konnten wir diese sichern. Danke für diesen großartigen Sieg über den asozialen Kapitalismus!


 

Einen Kommentar schreiben

90 Spenden
€ 2.270,00
Ziel: € 5.000,00
45%