Das Glück stolzer Eltern endlich erfahren | Spenden sammeln
 
 

Das Glück stolzer Eltern endlich erfahren

Eine Totgeburt prägt die Vergangenheit, Kinderlosigkeit die Gegenwart und angst die Zukunf

Liebe Leserinnen und Leser, 

Wir bitten um ihre Mithilfe. 

Aber fangen wir von vorn an. Es gibt viele Ereignisse die das Leben prägen. Manche positiv die man nie vergessen wird. 

Zum Beispiel das Gefühl seine Familie zu Weihnachten zu sehen und die liebsten zusehen.  Die Nähe zu genießen und ein warmes Gefühl der Freude zu verspüren.

Oder die Geburt des Kindes . Den ersten Schrei zu hören... Das erste mal das baby in dem Arm halten... Und jedem zu berichten wie süß es ist .

Nun bei uns ist es etwas anders. 

Die Familie die hinter einem steht und immer für einen da ist gibt es bei uns beiden leider nicht. Mein Vater ist mit 56 an herz versagen gestorben, meine Mutter ist mit 58 nach hirnblutungen ein pflegefall und erkennt mich nicht mehr. Die eltern meiner besseren Hälfte wohnen 500 km entfernt und rufen lediglich alle halbe Jahre an. Mehr oder minder ein pflichtanruf ohne jegliches ehrlich gemeintes interesse .

Bei meiner frau blieb es nach der Geburt still... Kein Schrei, kein Herzschlag kein in den arm nehmen. Sie wurde im 8 monat geschlagen und getreten . Musste ihr Kind tot zur Welt bringen und zerbrach innerlich daran.

Das Erlebnis ist nunmehr 10 Jahre her. Seit einem Jahr versuchen wir ein kleines Wunder zu erschaffen.  

Leider sind unsere finanziellen Mittel erschöpft. Um uns in einer kinderwunsch Klinik helfen zu lassen bitten wir um eine kleine spende. Jeder euro bringt uns weiter... 

 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 6.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.