Dachstuhlbrand gefährdet Existenz | Spenden sammeln
 
 

Dachstuhlbrand gefährdet Existenz

Familie verliert nach Dachstuhlbrand ihr Zuhause und benötigt Unterstützung.

Dachstuhlbrand gefährded existenz

Das Jahr 2020 fing für gute Freunde von uns nicht gut an. 

Durch einen Brand im Dachstuhl ihres einfamilienhauses haben sie ihr Zuhause verloren. Was durch die Flammen nicht zerstört worden ist, ist dem Löschwasser zum Opfer gefallen. Die Familie ist sofort in unserem Einfamilienhaus untergekommen, jedoch ist es mit 9 Personen in einem Haus muit nur 4 1/2 Zimmern eine große, psychische und finanzielle Belastung. Noch dazu wurde dem Familinvater der betroffenen Familie betriebsbedingt zum 31.12. gekündigt. Die Ehefrau befindet sich zudem mitten in einer Ausbildung. Die Anträge fürs Amt sind bereits in Arbeit, jedoch braucht das alles ein wenig Zeit und um weiter über die Runden zu kommen, wäre jede Spende eine große Hilfe. 

Es sind bereits einige Sachspenden eingegangen und unsere Freunde sind auf jeden Fall sehr sehr dankbar dafür. Jedoch müssen wir unterbringungsmöglichkeiten anmieten, da es schwierig ist, eine neue, bezahlbare Wohnungen im Dortmunder Westen aufzutreiben. Zudem werden noch kosten für die entrümpelung des Hauses auf sie zu kommen, von denen sie noch nicht wissen, ob sie sie zurückbekommen. Desweiteren ist in unserer Familie auch nur ein Hauptverdiener vorhanden, weshalb es schwierig ist, die Lebenshaltungskosten des täglichen Bedarfs für 9 Personen aufrecht zu erhalten. 

Alle die wir Betroffenen sind, sind für jede noch so kleine Spende sehr sehr Dankbar, damit wir uns mit notwendigen Lebensmitteln und Gtränken versorgen können! wir hoffen ihr klönnt uns helfen! 

Familie Klein & Preuß



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

5 Spenden
€ 175,00