Corona brachte uns ans Existenzminimum

Corona brachte uns ans Existenzminimum | Spenden sammeln
 
 

Hallo,

durch Corona sind wir förmlich am Ende, der für selbstverständlich gehieltenen Weihnachtsmarkt wurde zum 2.mal abgesagt.Das ist nur ein Beispiel. 

Schon in den Jahren zuvor war es schwierig unser Papa erlitt einen schweren Schlaganfall und musste seine Handwerkerfirma mit 2 Angestellten aufgeben. Die Insolvenz folgte unser Haus wurde Zwangsversteigert.

Nachdem sich unser Papa langsam erholte, aber trotz allem seine rechte Seite nicht mehr richtig bewegen konnte, kam der Neuanfang. 

Doch wir hatten Hoffnung und waren damals noch optimistisch und versuchten mit einem kleinen Schaustellergewerbe einen Neuanfang.

Dann kam Corona und nichts ging mehr. 

Bitte helfen Sie uns, diesmal sehe ich keinen Ausweg.

Unsere Familie dankt ihnen, das sind Mutti, Vati und 4 Jungs.

 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








1 Spende
€ 5,00
Ziel: € 10.000,00
0%