Buddhistischer Eremit möchte im Wohnmobil leben

Buddhistischer Eremit möchte im Wohnmobil leben | Spenden sammeln
 
 

Ich bin 53 Jahre alt und lebe in einer normalen Mietwohnung und habe einen Teilzeit-Job in einem Lager eines Großhandels. Das wichtigste in meinem Leben ist es nach den Lehren von Buddha zu leben und meine täglichen Meditationen immer weiter auszubauen und mich immer mehr darauf zu fokussieren. Dazu lebe ich bewusst sehr zurückgezogen in meiner Wohnung und mit eingeschränktem Konsum.

Dies möchte ich weiter ausbauen und für die Zeit bis ich mich vielleicht nicht mehr selber versorgen kann und in ein Pflegeheim muss, möchte ich anstatt in einer Wohnung in einem Wohnmobil leben. Dadurch spare ich die Wohnungsmiete, kann weniger arbeiten und mich stärker auf eine ausgedehnte Meditationspraxis konzentrieren.

Hierzu möchte ich das Wohnmobil HRZ Casablanca kaufen. Ihr werdet euch vielleicht fragen, warum ein so teures Modell und nicht ein günstigeres, wie z.B. ein ausgebauter Kastenwagen. Ich möchte dieses Modell kaufen wegen der guten Isolierung und der Verarbeitungsqualität. Die spezielle Isolierung bei diesem Modell bietet einen guten Schutz gegen große Kälte im Winter und ermöglicht auch im Sommer eine nicht so starke Aufheizung. Außerdem haben die Wohnmobile von HRZ eine sehr gute Verarbeitungsqualität. Wenn ich mir dieses Wohnmobil als Neufahrzeug kaufe, hoffe ich, dass ich die Zeit die mir in diesem Leben noch bleibt oder bis ich in ein Pflegeheim muss, darin leben kann. Also vielleicht die nächsten 20 bis 30 Jahre.

Wenn ihr mich darin unterstützen möchtet, als Eremit in einem Wohnmobil zu leben, wäre ich euch sehr dankbar.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








1 Spende
€ 10,00
Ziel: € 120.000,00
0%

Diese Aktion ist beendet.