Bitte um Hilfe | Spenden sammeln
 
 

Bitte um Hilfe

Obdachlosigkeit durch Scheidung

Hi 

Weiß nicht wo ich anfangen und wo ich aufhören soll.

Ich war bis vor einem Jahr noch verheiratet und habe mit meiner Frau und meiner Tochter zusammen gelebet.

Dann hat meine Frau mich betrogen hat mein Kind mitgenommen und ich stand ganz alleine mit einem Riesenhaus da was ich alleine unmöglich ziehen konnte. 

Habe keine Wohnung gefunden und bin in eine sehr tiefe Depression gefallen aus der ich zwar wieder rausgekommen bin, aber leider nicht aus er Obdachlosigkeit.

 

Ich bin niemand der auf der Straße betellt. ich war sogar mal Selbstständig. Ich bekomme nicht mal Harz 4 weil ich dem Staat nicht auf der Tasche liegen möchte und meiner exfrau. Ich habe bis vor einem Jahr immer fleisig eingezahlt und habe in einer guten Firma über 15 Jahre gearbeitet.

 

Ich kann in einem Monat eine Wohnung bekommen, aber dazu fehlt mir einfach alles, Kaution, Möbel ect...

Sobald ich mir um eine Wohnung keine Gedanken mehr machen muss kann ich mich auch wider ganz normal auf stellen bewerben, aber jetzt grade ist das einfach nicht möglich oder gar unmöglich.

Mit viel Mühen hab ich einen Studenten dazu überreden können für mich diese Zeilen  zu schreiben und online zu setzen.

 

Bitte helfen Sie mir aus dieser Situation rauszukommen.

 

Vielen Dank E.P

 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 5.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.