Barfuß durch die Wiese gehen

Barfuß durch die Wiese gehen | Spenden sammeln
 
 

Barfuß durch die Wiese gehen- könnt Ihr Euch vorstellen, dass das der größte Traum sein kann?

Liebe Menschen! Ich bin Dagmara, gebürtige Polin, seit 22 Jahren zu Hause in Deutschland. Mit meiner kleinen Familie lebe ich glücklich in München. Ein paar meiner Herzensmenschen habe ich jedoch in Polen zurücklassen müssen. Eine der wichtigsten Personen in meinem Leben ist Tomasz Orlowski- ich nenne ihn Tommi- mein bester Freund, mein Seelenbruder. Er kämpft sich mit seiner Querschnittslähmung ins Leben zurück. Ich versuche mich kurz zu halten,- obwohl ich den ganzen Roman schreiben könnte. Tommi gehört nämlich zu den wunderschönsten Menschen, die es überhaupt gibt. 

Tommi vor dem 30.12.2015 - ein kreativer, fleißiger, kluger, humorvoller, gesunder Mensch. Er hat es geschafft, seine zwei größten Leidenschaften im Beruf auszuüben. Zum einen gehörte das Autorennen zu seiner Welt. Als Coach von Nachwuchsfahrer erfüllte er seinen Traum und den von seinen Schützlingen. Zum anderen liebt Tommi Musik. Viele Jahre stand er selbst auf der Bühne und letztendlich hat er als Bühnentechniker europaweit, oft in Deutschland auch für Euch die größten Bühnen aufgebaut. Privat- Vater und Naturliebhaber. 

Tommi nach dem 30.12.2015 - ein kreativer, fleißiger, kluger, humorvoller, querschnittsgelähmter Mensch. In Folge eines Unfalles erlitt er Frakturen der Halswirbelsäule C6, C7 und Schäden am Rückenmarkt. In allen Lebensaktivitäten ist er zwar immer noch komplett von Menschen abhängig aber ACHTUNG- er spürt seinen Körper, jetzt muss er ihn nur noch bewegen. Klingt einfach, ist es leider gar nicht. Die Rehabilitation bringt Effekte und Tommi ist ein richtiger Kämpfer. Er kann schon selbstständig sitzen, bedient seinen Laptop, hat sich Bewegungen in seinen Armen erarbeitet. Jeder wiedergewonnene Zentimeter ist ein Erfolg. Die mühsame und schmerzhafte Arbeit erfordert neben seinem Kampfgeist auch sehr viel Geld. Tommi wird niemals aufgeben und ich auch nicht! Deshalb bitte ich Euch um die Unterstützung. Bis auf 80 Stunden  pro Jahr!, die polnische Krankenkasse übernimmt, muss Tommi alles weitere privat finanzieren. Die Rehabilitation ist vielfältig, dazu gehört aktuell Physiotherapie, Osteopathie, Akupunktur, Massagen, Kreislauftraing mit dem Stehbrett sowie tägliches Rollstuhltraining. Die Kosten summieren sich auf 2000 Euro monatlich,- das ergibt 24 000 Euro im Jahr.  Seid Ihr auch gespannt, wo der Tommi in einem Jahr steht? Spenden, teilen-teilen und spenden! Danke! ich halte Euch auf dem Laufenden☺️

Tommi wird barfuß durch die Wiese gehen!


schaut Euch die Bilder und Aktualisierungen an- es gibt auch Videos🤩

Dagmara Berger
25-09-2022

Habt ihr euch schon einmal gefragt, was ein Rollstuhl für seinen Benutzer bedeutet? Sich hinsetzen und fahren? - nein, es ist viel mehr!

ROLSTUHLTRAINING bedeutet: 

SICHERHEIT- erstmal lernte Tommi, mit seinem Rollstuhl umzugehen, z. B. seine Ausmaße und seinen Wendekreis richtig einschätzen oder mit dem Rollstuhl Hindernisse überwinden. Auf jedem Untergrund ist es anders. Ob es Asphalt ist, Kies, Sand, Pflastersteine, Holzbrücken, Bordsteine, Einfahrten, Ausfahrten, Türen, Aufzüge, enge Kurven, Schnee...ganz egal, es erfordert Training. Jeder Spaziergang ist eine enorme Anstrengung.
MUSKELAUFBAU – Wenn ein Laie einen Reiter auf einem Pferd sieht, sieht er einen Mensch, der in einem Sattel sitzt und von einem Pferd getragen wird. Allerdings wäre der Reiter nicht in der Lage zu reiten, wenn er seine Muskeln nicht benutzen und nicht kontrollieren würde. Dasselbe gilt für einen Rollstuhl. Durch gezieltes Training trainiert Tommi einzelne Muskelpartien. Durch das Fahren auf verschiedenen Untergründen und entsprechenden Technik stärkt er unter anderem die Rückenmuskulatur und lindert so deren lästige Schmerzen.
AUTONOMIE - so wie wir den Raum verlassen, uns von jemandem oder von etwas wegdrehen, nach draußen gehen, um frische Luft zu schnappen oder in die Wolken zu schauen, so tut es Tommi im Rollstuhl.
KOSTEN - jeder Spaziergang ist ein Training, - jedes Training bedeutet Kosten für die Begleitung von Physiotherapeuten Filip (den könnt ihr bei den Handübungen auf dem beigefügten Video sehen:))

https://youtu.be/8KhnSkeYOfY

305 Kilometer hat die gängige Strecke für F1-Rennen- bereits in diesem Jahr von Tommi erreicht, dank  Euch! 

Liebe Grüße D&T❤️


Dagmara Berger
27-04-2022

Taktische Geduld ist der Schlüssel zum Erfolg und das Geheimnis der Geduld ist,- in der Zwischenzeit etwas anderes zu tun … wie Tommi; trainieren , trainieren , trainieren !

Dank Euch ist viel passiert. Jede Rehabilitationsstunde ist Gold wert. Kontinuität ist das Wichtigste. Die Spenden werden laufend verwendet. Professionelle Hilfe erweitert ständig das Übungsspektrum und Tommi überschreitet die nächsten Grenzen, vor allem die Schmerzgrenzen. 
Ich freue mich auf jede FaceTime, wir telefonieren oft und ich bemerke ständige Veränderungen. Wenn ich sehe, wie sich der Tommi auf meinem Bildschirm hin und her bewegt, kommt mir immer der gleiche Gedanke: die Grenze der menschlichen Ausdauer bringt mit sich das hin, dass je näher wir an die Grenze kommen, desto mehr sie sich von uns entfernt...um uns zu zeigen, dass wir noch mehr aushalten können ...

https://youtube.com/shorts/1OV1CEIdYrQ?feature=share

https://youtu.be/X1K_rBVOHsA

You don’t need a reason to help people / Du brauchst keinen Grund, um Menschen zu helfen.

liebe Grüße, D❤️

 


Dagmara Berger
04-03-2022

Tommi sagte zu mir gestern: "weißt Du, ich finde es schön und es berührt mich, dass die Leute sich jetzt so helfen...trotzdem macht es mich traurig, dass sie dafür ein Krieg gebraucht haben..."

Alle Augen der Welt schauen jetzt der Ukraine zu, zurecht auch, nun wenigstens mit Augenwinkel behalten wir bitte die Bedürftigen um uns herum im Blick. Tommi kämpft jeden Tag, ununterbrochen! Schaut euch es an❤️

https://youtube.com/shorts/1OV1CEIdYrQ?feature=share

Liebe Grüße 

D&T ❤️


Dagmara Berger
15-01-2022

1194 Kilometer sind es genau. Für ziemlich beste Freunde ist kein Weg zu weit. Ich besuche Tommi so oft es mir möglich ist, im Alltag finden wir täglich paar Minuten zum telefonieren...manchmal machen wir Screenshot davon;) und manchmal kommen von ihm Bilder, wo ich nur staunen kann! Beides könnt Ihr Euch hier anschauen:

https://youtu.be/nHprYYuAolU

Ist das nicht der Wahnsinn wie der Tommi auf's Gas drückt? Vergiss dabei nicht was Querschnittlähmung von Hals ab bedeutet... Oh ja, das ist der Wahnsinn! Das macht aber nicht  alleine sein starker Wille - das seid auch Ihr mit euren Spenden! Er spürt dass ihr hinter ihm steht. Das spornt ihn unheimlich an!

Fühlt euch von uns gedrückt!

D&T


Dagmara Berger
06-12-2021

Hi Ihr Lieben! Achtung - UPDATE😊
Es tut sich was. Der heilige Nikolaus zieht heute um die Welt und verteilt Geschenke...im Gegensatz zu Tommi, ruht sich der Nikolaus ab morgen aus. Tommi bleibt im Rhythmus. Zwischen den Behandlungen und Übungen unter der Aufsicht von Fachpersonen, trainiert Tommi ausnahmslos jeden Tag! mit unglaublicher Ausdauer.  

"Im Aushalten wachsen die stille Kräfte, die uns hernach im rechten Augenblicke zum tiefen und gründlichen Durchbruch fähig machen" - sagt der deutsche Schriftsteller, Georg Stammler. 

Durch Ausdauer und Innere Stärke macht Tommi das Unmögliche  möglich🤩
Schaut Euch im Wörterbuch an was Tetraplegie bedeutet und direkt danach schaut Euch unbedingt das kurze Video an - Link unten🤩für mich ist das Gänsehaut pur!

Es ist ein bisschen wie mit der Literaturverfilmung "Vom Winde verweht" – es wurde 38 Mal abgelehnt, bevor es einen Verlag fand.

Aufgeben ist für Tommy keine Option und für mich auch nicht. Er trainiert und ich schreibe Euch.
Es ist nicht einfach, manchmal sehr schmerzhaft, aber Tommi beschwert sich kein bisschen über seinen steinigen Weg - schließlich geht er Richtung Gipfel!
https://youtu.be/8uplpnwXFc8 

Jede kleinste Einzahlung freut und hilft! Danke!
Liebe Grüße D&T❤️


Dagmara Berger
06-11-2021

Hey Leute, es gibt Neuigkeiten! 
Was an diese Spendenseite toll ist,- das Geld wird monatlich ausbezahlt. Wir müssen nicht warten bis der gesamte Betrag gesammelt wird. Tommi kann sich regelmäßig stundenweise schon was leisten. Und darum geht's auch! Regelmäßigkeit ist der Schlüssel. Die Spenden von September und Oktober hat er erhalten und konnte loslegen. Es gab endlich mal wieder Kreislauftrainings mit dem Stehbrett, Physiotherapie und viel Rollstuhltraining:) Schau Euch neue Bilder an! 
Vielen lieben Dank an diejenigen, die schon gespendet haben❤️Dank Euch steigen die Möglichkeiten und somit auch Motivation. Es ist großartig! Weitere Updates folgen..

liebe Grüße D&T



104 Spenden
€ 3.260,00
Ziel: € 24.000,00
13% / Noch 360 tagen