Assistenzhund für junge Frau | Spenden sammeln
 
 

Assistenzhund für junge Frau


 Nicole ist eine junge Frau, Mitte 30, die eigentlich gut im Leben steht. Man sieht ihr nicht an, dass sie mit unsichtbaren Krankheiten zu kämpfen hat. Vor mehr als zehn Jahren bekam sie die Diagnose Multiple Sklerose und es fällt ihr zunehmend schwer, ihren Alltag zu bewältigen. Auch hat sie an den Folgen sexuellen Kindesmissbrauchs zu knabbern. Sie braucht einen Assistenzhund, der sie körperlich und auch seelisch unterstützen kann. So kann er z. B. bei Panikattacken oder kritischen Situationen helfen oder ihr auch beim Gehen und Treppen steigen helfen. Die Krankenkasse lehnt diese Hilfe leider ab. Zu Menschen hat Nicole nicht mehr so viel Vertrauen wie zu Hunden. Sie möchte außerdem gerne so unabhängig wie möglich leben. 

Herzlichen Dank an alle, die dabei helfen, den Assistenzhund zu ermöglichen! 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

1 Spende
€ 10,00
Ziel: € 10.000,00
0%