Abschiednehmen Mama ️ Schicksalsschlag | Spenden sammeln
 
 

Abschiednehmen Mama ️ Schicksalsschlag

Abschied, Existenznot, Familie, Gesundheit, Tod, Hilfe

Hallo an Alle die das hier Lesen und schon mal riesen Dank im  Voraus.

Ich mache das hier zum ersten mal und weiss gar nicht wie ich so richtig anfangen soll. Ich bin Nadine und 33Jahre alt. Ich habe meine Mama (52J) an Krebs verloren vor sehr kurzer Zeit. Somit ist mein Papa jetzt alleine und die Probleme häufen sich wie ein Kartenhaus. Erst passiert das der Krebs eine liebene Mutter zweier Kinder, einen Mann und einen sehr schönen Schäferhund weg nimmt. Das hat ein Loch in unseren Leben gerissen. Jetzt kommen Briefe von Ämter, Banken usw und die wollen von Toten sogar Geld wieder haben (7500eu). Dazu kommt die Beerdigung (grüne Wiese 5500eu). Dann müssen ja die monatlichen Rechnungen weiter gezahlt werden. Und jetzt wurde mein Papa sogar nach fast 10Jahren gekündigt, weil er wegen den Tot seiner Frau, meiner Mama 1 Monat krankgeschrieben war. Was ein richtigert s... ist. Das Konto geht von 1 zum 1 immer weiter im Minus. Er hat jetzt wieder neue Arbeit aber die Rechnungen und der Minus besteht ja trotzdem, das kennen sicher einige. Jetzt möchte die Bank das Minus umgehend ausgeglciehn haben. Aber die stellen sich das sehr leicht vor. Wie soll man das machen wenn man von jetzt auf gleich alles verlieren tut und nicht mehr weiter weiss und ne Beerdigung planen muss. Ich kann nicht mehr zuschauen, mir zerreisst das das Herz was mein Papa durch machen muss und deswegen bin ich jetzt hier. Er ist kurz davor seine Wohnung zu verlieren. Unsere Hund gibt uns grad die einzige Kraft noch weiter zu leben. Ich weiss man gibt nicht so schnell auf, aber wenn man das hier durch machen tut, denn steht man schon mal am Abgrund. Wir haben keine weitere Familie die man fragen könnte.😭😰

Ich bitte Dich oder Dich oder Euch, mein Papa zu helfen die nötigsten Rechnungen auszugleichen um wieder einen Sinn in seinen Leben zu sehen! 🙂

 

Jeder Euro zählt. DANKE!!!

Nadine
14-09-2020

Bitte um Ihre Hilfe!


 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 5.000,00
0% / Noch 38 tagen

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.