Übernahme eines gesunden Hundes? Leider nicht... | Spenden sammeln
 
 

Übernahme eines gesunden Hundes? Leider nicht...


Liebe LeserInnen,

seit einigen Wochen bereichert ein 4jähriger Mischlingsrüde namens Monty unsere Wohngemeinschaft (Lydia und Judith). Er hat unsere Herzen mit seiner Lebenslust und seiner Lern- und Spielfreude im Sturm erobert. Ursprünglich kommt Monty aus dem Tierschutz in Rumänien, lebte aber seit dem 4. Lebensmonat bei einer Familie in Deutschland. Diese hat uns leider nicht umfassend über seinen Gesundheitszustand informiert. Ich (Lydia) arbeite als Pädagogin in einem Naturkindergarten und befinde mich in einer Weiterbildung zur tiergestützten Therapeutin. Es war und ist mein großer Wunsch, Monty mit in den Kita-Alltag, als Freund und Begleiter, zu integrieren. Diese Idee wurde von den Vorbesitzerinnen sehr bekräftigt, Montys Gesundheitszustand lässt dies allerdings derzeit leider nicht zu.

Nach einer gut gelungenen Eingewöhnungsphase bei uns hat sich Montys Befinden auffällig schnell verschlechtert. Er schien schwächer zu werden, verweigerte zunehmend die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme und zeigte hundetypische Schmerzsymptome.

Nach Aufnahme der Diagnostik stellte sich eine hohe Allergiebereitschaft, vor dem Hintergrund einer chronischen Darmproblematik, heraus. Hierdurch müssen derzeit ganz akut Sekundärsymptome wie entzündete Pfoten, Juckreiz, Schmerzen beim Koten,... behandelt werden. Momentan kümmern wir uns darum, seine akuten Schmerzen zu lindern. Sobald Monty wieder stabil genug ist, wird es darum gehen seine Darmgesundheit zu unterstützen (Darmsanierung, Ernährungsumstellung), um langfristig seinen Stoffwechsel- und sein Immunsystem zu stabilisieren.

Nach vielseitiger tierärztlicher Beratung mussten wir allerdings feststellen, dass wir finanziell nicht in der Lage sein werden, die anstehenden Behandlungskosten alleine zu tragen.

Wir bedanken uns somit im Voraus für eure Unterstützung und schicken Euch Herzensgrüße.

Lydia und Judith

 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








28 Spenden
€ 800,00
Ziel: € 3.000,00
26%

Diese Aktion ist beendet.