1 jährige Pamuk braucht dringend Hilfe | Spenden sammeln
 
 

1 jährige Pamuk braucht dringend Hilfe

Pamuk, hat eine Patellaluxation 3. Grades an beiden hinteren Pfoten. Sie braucht eine OP.

Unsere verspielte und lebensfrohe Pamuk geht es seit dem 18.Dezember 2020 schlechter. Sie humpelt vereinzelt immer häufiger und konnte nur noch wenige Minuten ohne Pausen Gassi gehen.

Wir entschlossen uns an unsere Tierärztin des vertrauens zu wenden. Frau Dr. Lipper aus Nürnberg teilte uns mit, dass die kleine Pamuk an einer angeborenen Fehlbildung der Kniegelenke leidet.

Diese Nachricht hat uns wie ein Messer ins Herz getroffen.

Wir waren daraufhin bei der Fachärztin Frau Dr. Janka Dietz. Sie untersuchte Pamuk und kam zum Entschluss nachdem prüfen der Röntgenbilder, dass Pamuk dringend eine Operation an beiden hinteren Kniegelenken braucht. Zum Zeitpunkt der Beurteilung am 05.01.2021 wurde eine Patellaluxation 3.Grades an beiden hinteren Pfoten diagnostiziert.

Die Operation würde in etwa 1300 Euro kosten und 3-4 Monate anschließende Rehabilitation und Erholung benötigen. Alles in allem werden die Kosten auf 2300 Euro geschätzt.

Wir können uns aufgrund der Corona Pandemie diese notwendig Operation für Pamuk nicht leisten.

Seit dem 03.03.2021 hat Pamuk vermehrt Schmerzen und bekommt täglich Schmerzmittel bis die Operation stattfinden kann.

Daher wende Ich mich an Euch alle. Bitte helft Pamuk. Sie hat es nicht verdient zu Leiden. Sie kann nichts dafür, dass sie mit einer Fehlbildung geboren ist. Sie möchte auch nur leben, laufen können und mit anderen Hunden spielen. 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

4 Spenden
€ 90,00
Ziel: € 2.300,00
3%

Diese Aktion ist beendet.